4-Tipps, um an Ihrem Hochzeitstag schön zu bleiben

29. Oktober 2017
Hochzeitsfotojournalismus Beauty Fotos der Braut, die ihre Augen kreuzt, als sie darauf reagiert, dass ihr Kleid von hinten zugeknöpft wird

Foto: Didier Ropers, Frankreich

Die Braut tritt in ihr Hochzeitskleid. Ihre Mutter und eine Clique von Brautjungfern unterstützen sie bei den letzten Berührungen an ihren Haaren und Make-up. Sie putzen und preisen ihr Kleid an und tragen vielleicht etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues bei.

Heute lädt die überwiegende Mehrheit der Bräute ihren Fotografen ein, die "Bereitschafts" -Periode zu dokumentieren, und das aus gutem Grund.

Die Vorbereitung kann für die Braut und ihr Gefolge eine monumentale Aufgabe sein und ein Ereignis für sich sein. Es ist eine Zeit, in der die Frauen nicht nur ihre Aufregung und Fröhlichkeit teilen, sondern auch eine, in der sie mögliche Unebenheiten auf der Straße ausgleichen können, angefangen bei der Reparatur eines schlecht passenden Hochzeitskleides bis hin zur Beruhigung einer überwältigten Braut. Die Anwendung von kosmetischen Mitteln, Haar-, Haut-, Nagel- und anderen Behandlungen, abschließendes Tuning von Kleidung und Accessoires; Diese scheinbar endlose Reihe von Beauty-Produkten und Behandlungen sorgt für eine sehr hektische und intensive Vorbereitung.

Die Braut und ihr Gefolge bereiten sich vor der Trauung vor.

Foto: Freek Nagtzaam, Nordbrabant, Niederlande

Erst in den letzten Jahren ist es für den Hochzeitsfotografen Pflicht geworden, anwesend zu sein, während sich die Braut auf die Zeremonie vorbereitet. Doch der Abfluss von Begeisterung, Angst, Nostalgie und Hoffnung, die diese Aktivitäten begleiten, schaffen eine ideale Zeit für Ihre Hochzeit Fotojournalist, um diese zeitlosen Momente einzufangen.

Glücklicherweise sind WPJA-Mitglieder Veteranen, die gekonnt beobachten und dokumentieren, was genau hinter den Türen des Ankleidezimmers passiert - von den Prüfungen und Drangsalierungen bis zu den Triumphen. Ihre Erfahrung macht sie ungewöhnlich bewusst und sensibel gegenüber den Ritualen und Emotionen der Brautparty-Vorbereitung und gut ausgestattet, um wundervolle Bilder einzufangen, ohne in die Quere zu kommen.

Hochzeitsfotografie über die Rituale der Brautpartyvorbereitung seit drei Generationen.

Foto: Chrysel Echavidre, Frankreich

Die Rädelsführerin und ihre Crew

Die Zeit der Vorbereitung ist voller Emotionen. Gerade welche Art von Emotionen, von gut bis schlecht oder geradezu hässlich, hängt ganz von der Braut ab. Sie gibt den Ton im Raum an. Idealerweise wird sie "in der Zone" sein und auf einer Welle von Aufregung und positiver Stimmung reiten. Aber jede Welle hat einen Sog.

Foto der Braut, wie sie mit ihren Brautjungfern und Verwandten beim Anziehen der Socken vor der Hochzeit lacht.

Foto: Jiake Yang, Victoria, Australien

Basierend auf den Einsichten unserer WPJA-Fotografen befinden sich die meisten Bräute in dieser "Zone". Sie haben die Kontrolle und haben eine wundervolle Zeit, während sie sich auf ihre Hochzeit vorbereiten. Der Fotograf bewegt sich im Raum und fängt die Braut ein, die mit ihren Brautjungfern und nahen Verwandten spricht und lacht. Sie ist natürlich und jubelnd, und das kommt auf den Bildern vor.

Andererseits gibt es solche Bräute, die von Emotionen überwältigt sind und kurz vor einer Panikattacke stehen. WPJA-Mitglieder sind auch Veteranen im Umgang mit solchen Jitters vor der Zeremonie. So mancher Hochzeitsfotojournalist hat die Braut getröstet und ihr versichert, dass ihre Gefühle völlig natürlich sind und nichts, wofür sie sich schämen müssten. Manchmal kann die beruhigende Hand eines Außenstehenden helfen, eine Braut vom Rand zurückzubringen.

Hochzeitsphotographie, welche die besten Freunde der Braut dort zeigt, um ihre Nerven zu beruhigen

Foto: Ronan Jégaden, Frankreich

Brautjungfern spielen auch eine wichtige Rolle, um alles reibungslos laufen zu lassen. Dazu können auch Aufgaben im Krisenmanagement zählen. Wenn die Blumen ein paar Sträuße kurz kommen oder die Limousine auf dem Weg zur Hochzeitsfeier verloren geht, sind die besten Freunde der Braut da, um die Nerven zu beruhigen und optimistisch zu bleiben, während sie dabei helfen, Lösungen zu finden. Die Stimmung im Raum bleibt positiv und der Fotograf ist in der Lage, diese emblematischen Fotos zu erhalten.

Die Stimmung im Raum ist positiv, während sich die Braut fertig macht Entspannte Hochzeitsfotografie

Foto: Clara Sampaio, Rio de Janeiro, Brasilien

Das Kleid

Es gibt vielleicht kein einziges Element der Hochzeitsvorbereitung wichtiger als das Anziehen des Brautkleides. Die legendäre Symbolik des Kleides hat ihm in den Annalen der Hochzeitserfolge einen höheren Stellenwert gegeben. Aber das Kleid ist nicht immer ein williger Partner. Hochzeitsgeschichtsbücher sind gefüllt mit endlosen Seiten mit knallbunten Knöpfen, zitternden Reißverschlüssen und winzenden Zwickeln. Wenn du dieses Kleid am Morgen der großen Show anprobierst, kann das eine Übung in Ehrgeiz und roher Körnung sein.

Hochzeitsvorbereitungsphotographie des Anziehens des Brautkleides.

Foto: Ufuk Sarisen, Istanbul, Türkei

Viele Bräute verbringen Monate vor der Hochzeit konzentriert auf das einsame Ziel, Gewicht zu verlieren. Sie wollen für ihren großen Tag ihr Bestes geben, und das bedeutet oft, dass sie in ein Kleid passt, das kleiner ist als das, was sie normalerweise tragen. Ihre Angst ist natürlich, dass sie nicht in das Kleid passen können, wenn der Tag der Abrechnung eintrifft.

Für manche ist diese Angst vollständig realisiert. Zu den Korsettgöttern drücken, stupsen und ein wenig beten ist keine ungewöhnliche Erfahrung. Zum Glück kann diese bestickte Belagerung auch für einprägsame Bilder sorgen. Denn am Ende, sobald Sie angeschnallt und zugeknöpft sind, wird niemand der Newtonschen Mechanik weiser sein, die benutzt wird, um diese atemberaubende Vision von Schönheit zu erschaffen.

Hochzeitsvorbereitungs-Fotograf | Die Braut bekommt Hilfe von ihrer Familie und Freunden, als sie ihr Hochzeitskleid anzieht.

Foto: Annie Bang, Kalifornien, USA

Unerwartete Momente

Da so viel während der Vorbereitungsphase vor sich geht, müssen viele Fotografen einfach anwesend sein, um diese wunderbaren zeitlosen Ausdrücke festzuhalten. Und wenn der Fotograf unerwartet auftaucht, können auch tolle Bilder entstehen. Mehrere preisgekrönte Bilder sind durch spontane Drop-Ins entstanden, und WPJA-Mitglieder haben ein Händchen dafür, zu spüren, wann unschätzbare, unbearbeitete Momente kurz vor dem Abstieg stehen.

Unerwartet tolle Hochzeitsbilder der Braut, die sich mit ihrem Hund fertig macht.

Foto: Laura Segall, Arizona, Vereinigte Staaten

Die Anzahl der Personen in den Hochzeitsvorbereitungsräumen kann sich auch auf die Dynamik dieser Momente auswirken. Wenn der Raum voller Geschäftigkeit ist, kann eine Art frenetischer Energie durch die Linse sickern. Im Gegensatz dazu bietet ein ruhiger Raum mit nur der Braut und ein oder zwei Freunde mehr Potenzial für intime, heitere Momente.

Natürlich gehen Kinder und Spontaneität bei Hochzeiten oft Hand in Hand. Wenn während der Vorbereitungen der Braut ein junger Verwandter oder ein Blumenmädchen in der Mischung ist, gibt es ein Hauptfenster für großartige Bilder. Das Wunderbare an kleinen Kindern ist, dass sie weniger gehemmt sind, weniger von ihren Gefühlen gehütet werden und eher denkwürdige Momente durch ihre Interaktionen mit den Ereignissen des Tages (egal ob gut oder schlecht!) Zur Verfügung stellen.

Unvergessliche Momente während der Vorbereitung der Fotosession die braut lacht mit ihrem hund im vordergrund.

Foto: Stacy Gillespie, Colorado, Vereinigte Staaten

Eine kleine Perspektive

Es ist immer wichtig, dass die Braut in den letzten Augenblicken entspannt und entspannt bleibt, bevor sie den Gang entlang geht. Ein guter Weg, dies zu tun, ist es, Menschen zu haben, die dich beruhigen. Helfer zu haben, die Dinge zu tun, die Sie nicht unbedingt selbst tun müssen, ist eine großartige Möglichkeit, sich nicht zu sehr eingeplant zu fühlen. Und es wird Ihnen mehr Zeit geben, den Moment zu reflektieren und zu genießen.

Wie bei einem Großteil des Tages ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Idealerweise sollte sich eine Braut mindestens eine Stunde Zeit für die Vorbereitung nehmen. Zu wenig Zeit kann eine gestresste Stimmung erzeugen.

Schwarzweißfoto eines jungen Mannes, der zuschaut, wie die Braut ihr Make-up macht Hochzeitsvorbereitung Fotografen

Foto: Andy Griffiths, Lancashire, Großbritannien

Letztendlich dreht sich alles um die Braut, die sich amüsiert. Freunde und Lieben zu helfen, sich um Dinge zu kümmern, und immer aufgeschlossen zu sein, wird sich auszahlen, wenn die Dinge unerwartet ein wenig nach Süden gehen. Bräute sollten sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist, und alles andere mit einem gesunden Körnchen Salz nehmen. In diesem Sinne können Sie nicht helfen, aber eine großartige Hochzeit haben.

Tatsächlich. Eine kleine Perspektive kann in den frühen Stunden des großen Tages einen langen Weg zurücklegen und helfen, die größere Geschichte zu vervollständigen. Wenn der Brautmarsch durch die Lautsprecher dröhnt und die Braut den Gang entlang geht, werden das Keuchen und das breite Lächeln im Raum ihre Schönheit bescheinigen. Dank des großartigen Hochzeitsjournalisten hinter den Kulissen können alle (einschließlich des Bräutigams, der vielleicht weit weg von dieser Szene war) eine Vorstellung davon haben, was passiert ist, um sie zu diesem strahlenden Moment zu bringen.

Gegenlichtspray hinter der Braut, die fertig wird - schöne Brautfotografie

Foto: Orçun Yalçın, Ankara, Türkei