Brian Wedge bringt 15-Jahre von photojournalistic Erfahrungen zu seinen Bay Area und San Francisco Hochzeiten
3500 + (USD)

Brian Wedge

Bootshaus-Studios
2
10

National Geographic, VOGUE, Outside Magazine, Patagonien, The New York Times ... Brians 15-Jahre der Fotojournalisten sind beeindruckend. Hunderte von Hochzeiten wurden auf der ganzen Welt für Prominente und nicht so prominente Kunden fotografiert. Groß oder klein, in Heimathöfen, Inselparadiesen, Berggipfeln oder Weinbergen in der Toskana ... Die Essenz seiner Arbeit bleibt die gleiche: die Menschen beruhigen, die Geschichte so unaufdringlich wie möglich verstehen und einfangen und vor allem Spaß haben!

Nach seiner Ausbildung am Bowdoin College und der Brown University begann Brians Entwicklung während der Zusammenarbeit mit dem National Geographic Fotografen Galen Rowell im Himalaya von Tibet, Nepal und Indien. Die entwickelten Fototechniken waren einfach: seien Sie konsequent respektvoll, unaufdringlich und freundlich, und seien Sie hocheffizient, um jedes Detail der Geschichte schnell kreativ zu erfassen. Brian bezauberte seinen Weg in und aus chinesischen Gefängnissen, durch randalierende Beamte in Kathmandu und wurde begrüßt, um mehr verbotene Elemente des täglichen Lebens zu fotografieren, als die meisten jemals Zugang hatten.

Brian hat dort gelernt, dass ein schnelles Lächeln, ein respektvolles Nicken und eine effiziente, unaufdringliche Herangehensweise unglaubliche fotografische Möglichkeiten schaffen und gleichzeitig die Menschen beruhigen können. Seine Arbeiten erscheinen in einer Vielzahl von Publikationen, darunter Bücher von Random House, sowie zahlreiche nationale und internationale Magazine.

Aber wie und warum Hochzeiten? Bei Brian's eigener hawaiianischer Strandhochzeit mit seiner Frau Malia (ebenfalls ein Foto-Nerd: sie ist der Global Photo Art Director für Athleta), war er erstaunt, wie aufdringlich sein angeheuerter Hochzeitsfotograf war und dachte, dass es einen besseren Weg geben müsse.

Ein "besserer Weg" zu Brian bedeutete, gemeinsam mit seinen Kunden einen kooperativen Ansatz zu entwickeln, so wie er es bei jedem redaktionellen Beitrag tun würde. Das Ergebnis ist, dass Kunden Brian kennenlernen und Brian die Geschichte seines Kunden lange vor dem Hochzeitstag verstehen kann. Wenn Kunden sich wirklich wohl fühlen, wenn sie wissen, dass ihre Hochzeit in den Händen eines Profis liegt, der sie versteht und sich sehr um ihre Geschichte kümmert, dann scheinen die Freude und die Emotionen des Tages durch. Es ist Brians unglaubliche Kreativität, sein schnelles Gefühl von stillem Humor und sein Engagement, die wahre Essenz einer Hochzeit einzufangen, die seine Fotografien einzigartig und geschätzt machen.

Brian und Malia besitzen und betreiben die Boathouse Studios als kleine, nachhaltig gebaute Studios in San Francisco an der Küste von Maine und auf der Luvseite von Oahu auf Hawaii. Jedes Jahr unterstützt Brian ausgewählte Hochzeiten auf der ganzen Welt und auf der ganzen Welt sowie einzigartige Engagements und Familienaufnahmen. Wenn er nicht fotografiert, ist Brian ein begeisterter Radfahrer und eine leidenschaftliche Wohltätigkeitsveranstaltung für Krebs-Wohltätigkeitsorganisationen. Wenn eine Kamera nicht in seiner Hand liegt, liebt er nichts als ruhige Tage mit seinen besten Freunden aus seinem Volkswagen Bus: seine Frau Malia und seine "Kinder" Hoku (Welpen) und Jetsam (Kätzchen).

12 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

1 TOP Hochzeitsfotograf Titel

Die WPJA erkennt Brian Wedge stolz als einen TOP internationalen Hochzeitsfotografen an. Mitglieder, die am Ende jedes Jahres die meisten Wettbewerbspunkte haben, werden als TOP Hochzeitsfotografen oder in einigen Fällen als POY - Fotograf des Jahres eingestuft.