Italienische Hochzeitsfotos von Francesco Armocida
1400 + (EUR)

Frank Armacida

Italien Hochzeitsfotograf
2

Als ich ein Kind war, brachte mich mein Vater, Francesco Armacida, in sein kleines dunkles Zimmer in unserem Haus in Brooklyn, wo ich geboren wurde. Er arbeitete zu dieser Zeit als Künstler und Re-Toucher für eine große Werbeagentur in New York. Er hatte das große Glück, Fotografen wie Avedon und Kertesz zu treffen, die ihre Fotos dort drehten und druckten, wo er arbeitete. Das dunkle Zimmer war wie eine Wiedergeburt für mich. Es war ein magisches Gefühl, die Bilder langsam erscheinen zu sehen. Das war meine fantastische Einführung in die Fotografie. Wir zogen bald nach Kalabrien, Italien, wo ich jetzt mit meiner Frau und meinen Kindern lebe.

Als junger Student liebte ich es, die wunderbaren Aspekte der Natur zu fotografieren. Ich liebte es, mit einem selektiven Fokus und einer geringen Tiefenschärfe magische Atmosphären zu schaffen, die mich an die Bilder meines Vaters erinnerten. Ich entwickelte bald ein großes Interesse an der Porträtfotografie und studierte Lichttechniken. Ich nahm Portraitkurse und folgte vielen Hochzeitsfotografen, die ihnen bei Hochzeitsaufnahmen halfen: Dann fand ich heraus, dass man nicht nur in der Hochzeitsfotografie ein guter Fotograf sein muss, sondern auch ein bestimmtes Verhalten, um eine bestimmte Art von Fotografie zu erreichen Eines, für das ich immer noch gesucht habe: Momente mit geringer "Interferenz" des Fotografen festzuhalten. Ich bevorzuge den dokumentarischen Stil, der den realen, emotionalen Moment einfängt. Im Gegensatz zu "fixierten" Bildern und zusammengebrauten Szenarien versuche ich, echte Lebensmomente einzufangen. Es ist eine Ehre, Teil der WPJA zu sein. Es ist nicht nur eine Richtlinie für B & G, sondern auch ein Hilfsmittel, um Fotografen zu helfen, die Bedürfnisse von Paaren zu erfüllen.

2 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten

1 TOP Hochzeitsfotograf Titel

Die WPJA erkennt Frank Armocida stolz als einen TOP internationalen Hochzeitsfotografen an. Mitglieder, die am Ende jedes Jahres die meisten Wettbewerbspunkte haben, werden als TOP Hochzeitsfotografen oder in einigen Fällen als POY - Fotograf des Jahres eingestuft.