Planen Sie eine kurzfristige, kleine Hochzeit oder einen Ausflug?

Viele Paare wollen nicht warten. Sie planen, in naher Zukunft zu heiraten, zu fliehen oder eine kleine Zeremonie mit ihrem Fotografen, einigen engen Freunden und ihrer Familie zu veranstalten, aber auf die Empfangsparty zu verzichten oder sie zu verschieben.

Sehen Sie sich WPJA-Fotostorys von kleineren Hochzeiten an - WedElope | Wähle Liebe, keine Angst!

Lyon Hochzeitsfotografie und Elopement Berichterstattung von Castille Alma aus Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich
Foto:
David POMMIER
1700 + (EUR)

Castille Alma

18

Als Kind kann ich sehen, wie ich in den Fotoalben meiner Eltern, meiner Großeltern, mit der immer wiederkehrenden Frage blättere: "Wer ist das?" Dann kam: "Wo war es?" "Was hast du gemacht?" … Und sehr oft war die Antwort vage, aus Zeitmangel, vielleicht aus Gedächtnisgründen verdrängt. Diese Situation war super frustrierend für das Kind, das ich war, ich wollte die Geschichte dieses Fotos, dieses Augenblicks wissen.

Später, aber lange bevor es mein Job wurde, dass ich nicht einmal wusste, dass es ein Job war, dokumentierte ich mit meiner Minolta meine Ferien und Familientreffen, die Hochzeiten meiner Cousins…

Schon als Teenager verstand ich, dass es für mich wichtiger war, mich an all diese gemeinsamen Momente zu erinnern, die Geschichte dieser Momente zu erzählen, als ein schönes Gruppenfoto zu machen. Dieses Foto sagt nichts. Welche Jahre danach bringt uns nur die Erinnerung an die Menschen, die an diesem Tag anwesend sind. Um zu sehen, wie sehr wir uns verändert haben und wie sich die Mode verdammt entwickelt hat!

Ich wollte die Erinnerungen drucken, die ich in meinem Gedächtnis hatte. Wie das Lächeln meiner Großmutter, als sie uns hinter dem Küchenfenster hervorkommen sah. Nach einem schönen Nachmittag in den Pfützen waren wir voller Schlamm und Hunger.

Zu dieser Zeit war das Lächeln meiner Großmutter ganz anders als die Porträts von ihr, die ich in ihrem Fotoalbum gefunden hatte. In dieser Zeit begann ich zu malen, um den Porträts die Ausdrucksformen meiner Erinnerungen hinzuzufügen.

Schließlich habe ich Kommunikation studiert. Bis zu diesem Treffen leitete ich einige Jahre lang die Kommunikationsabteilung einer großen Community, die alles verändern würde. Das eines Fotografen, den ich angeheuert hatte, um die Bilder für eine Kampagne zu erstellen. Ich fand in seinen Bildern, seiner Herangehensweise alles, wonach ich seit Jahren gesucht hatte.

Sehr schnell begleitete ich ihn auf seinen Hochzeitsberichten. Es war fast eine Renaissance für mich. Ich habe endlich meinen Weg gefunden. Ich entdeckte einen Job, der mich in meiner ganzen Jugend besessen hatte, ohne mir jemals vorgestellt zu haben, dass er wirklich existiert.

Zwei Jahre lang hat er mir Fotografie beigebracht. Die Technik, keine Frage der Verwendung des vollautomatischen Modus meines neuen Reflexes. Verstehe das Licht. Verwalten Sie die Komposition und warten Sie auf den Moment.

UND ICH HIER! HOCHZEIT, ELOPEMENT UND FAMILIENFOTOGRAF IN LYON
Heute habe ich zwei Kinder im Alter von 5 und 11 Jahren mit „dieser schönen Begegnung“ (und ja, es kommt nicht nur auf die Arbeit an). Ich liebe es zu reisen, ein paar Tage alleine zu fliehen, um neue Länder zu entdecken, vor allem aber die Bevölkerung, ihren Lebensstil, ihre Bräuche ... Ich hasse Menschen, die es so eilig haben, dass sie das Wesentliche vergessen: Leben.

Aus diesem Grund beschränke ich mich nicht auf Lyon, um Sie zu fotografieren. Um Ihre Fotosessions und Ihre Hochzeitsberichte durchzuführen. Du bringst mich zum Reisen, ich entdecke neue Landschaften, verschiedene Lichter und vor allem tolle Leute!

18 Diamond Awards für Engagement Portraits