BW Lifestyle-Porträt von Jessica Evrard, einer Hochzeits- und Elopement-Fotografin
1700 + (EUR)

Jessica Evard

4
1
7
1

Die Fotografie ist eine Leidenschaft, die mir von meinem Vater weitergegeben wurde, und seit meinem 15. Lebensjahr habe ich eine Kamera in den Händen Ich achte darauf, alle Fotos, die ich aufgenommen habe, in Alben zu archivieren, die ich immer bei mir habe.

Ich war schon immer sehr nachdenklich in meiner Umgebung und habe das Glück, noch fast alles bestaunen zu können, auch Dinge, die banal und harmlos erscheinen mögen: eine fliegende Haarsträhne, die Form der Wolken am Himmel, a Klaviermelodie, die schimmernden Farben des Herbstes, die Weite des Ozeans, das Knistern eines Feuers, ein Sonnenuntergang, das makellose Weiß einer verschneiten Landschaft, Frost an einem Fenster, die Weichheit eines Stoffes, das Leuchten einer Schießerei Stern, ein Schmetterling landet auf meiner Schulter… Die Liste wäre zu lang. Aber um es zusammenzufassen, ich neige dazu, Schönheit und Poesie zu finden, wo immer ich meine Augen hinlege.

Außerdem bin ich sehr sensibel und kann dadurch meine Umwelt mit viel Aufmerksamkeit und großer Anpassungsfähigkeit wahrnehmen. Alle Momente, die ich fotografiere, lebe und spüre ich intensiv. Ich habe leichte Tränen. Ich kann vor einem Film, einer Serie, einem Buch oder sogar einer Werbung weinen!
Ich weine auch sehr regelmäßig bei Hochzeiten, bei Zeremonien und bei bestimmten Reden. Ich sage oft, dass ich den besten Job mache und bereue meine Entscheidung für eine berufliche Umschulung an keinem Tag. Ich fotografiere glückliche Menschen, Menschen die sich lieben, vereinte Familien, emotionale Momente, kommunikative Gelächter, Freudentränen, große und kleine Momente im Leben.

4 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

7 Diamond Awards für Engagement Portraits

1 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten

1 'bei der Arbeit' Fotos

Die folgenden Fotos zeigen Jessica Evrard bei der Arbeit.