Planen Sie eine kurzfristige, kleine Hochzeit oder einen Ausflug?

HOCHZEITSFOTOGRAFIE-STUDIOS SIND GEÖFFNET - Viele Paare wollen nicht warten. Sie planen, in naher Zukunft zu heiraten, zu fliehen oder eine kleine Zeremonie mit ihrem Fotografen, einigen engen Freunden und ihrer Familie zu veranstalten, aber auf die Empfangsparty zu verzichten oder sie zu verschieben. 

Sehen Sie sich WPJA-Fotostorys von kleineren Hochzeiten an - WedElope | Wähle Liebe, keine Angst!

Oaxaca Hochzeits- und Elopementfotografie von Nikhol Esteras aus Mexiko
Foto: 
Roque Reyes
3000 + (USD)

Nikhol Esteras

Hochzeitsfotograf aus Mexiko
6
11
23
8
6
27

Hallo, ich bin Nikhol Esteras, ein Dokumentarfotograf, der sich auf Hochzeiten in Oaxaca und oft in Kalifornien spezialisiert hat. Ich fotografiere seit 2014 Hochzeiten. Ich habe einen BA in Psychologie und ganzheitlicher Gesundheit, bin zertifizierter Yogalehrer und ein obsessiver Dokumentarfilmer. Ich kombiniere meine Leidenschaften in Psychologie und Fotografie und benutze meine Kamera als Werkzeug, um den menschlichen Zustand zu erforschen und zu verstehen, während ich mich gleichzeitig herausfordere, interessante, authentische und einzigartige Bilder im Kontext einer Hochzeit zu erstellen.

Ich habe an Workshops zur dokumentarischen Hochzeitsfotografie in Mexiko und Südamerika teilgenommen und Workshops gegeben. Ich bin ein begeisterter Straßenfotograf und habe immer ein persönliches Projekt nebenbei. Zusammen mit meinem Mann Roque Reyes dokumentiere ich ungefähr 25 Hochzeiten pro Jahr und habe seit Beginn des Jahres 100 über 2014 Hochzeiten fotografiert. Ich liebe es, Bilder zu machen, ich liebe meinen Job.

48 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

6 Diamond Awards für Engagement Portraits

27 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten

5 TOP Hochzeitsfotograf Titel

Die WPJA zeichnet Nikhol Esteras stolz als TOP International Wedding Photographer aus. Mitglieder, die am Ende eines jeden Jahres die meisten Wettbewerbspunkte erhalten, werden als TOP-Hochzeitsfotografen oder in einigen Fällen als POY-Fotograf des Jahres eingestuft.