Mathieu Hebbada Hochzeitsfotografie
1500 + (EUR)

Mathieu Hebbada

Fotografie vor Ort
2

Mein Interesse – wenn nicht sogar meine Besessenheit – für die Fotografie geht auf eine Reise an die Ostküste der Vereinigten Staaten im Jahr 2008 zurück.

Ich höre manchmal, dass Fotografen den gegenwärtigen Moment nicht nutzen, weil sie von ihrer Kamera abgelenkt werden. In meinen Augen ist es genau das Gegenteil: Die Analyse der gewöhnlichsten Szenen und der Versuch, sie zu sublimieren, während sie ihrer Authentizität treu bleiben, ist eine gewaltige Aufmerksamkeitsübung, die unser Gefühl der Empathie mobilisiert.

Die Freude, die ich daran habe, diese Momente zu verewigen, ist vergleichbar mit der, die ich empfand, als ich stundenlang versuchte, Pokémon auf meinem Game Boy einzufangen: Ich sehe die Fotografie als ein Spiel, an dem ich nie müde werde ... Und das seit mehr als zehn Jahren , widme ich mich ihr bei der geringsten Gelegenheit und bemühe mich, nicht in ein prosaisches und klischeehaftes Ergebnis zu verfallen.

Und auch wenn Reisen ein echter Hauch frischer Luft für Inspiration und Kreativität ist (ich habe in rund zwanzig Ländern fotografiert), bin ich nach wie vor von der Überzeugung getrieben, dass Schönheit überall ist und denen angeboten wird, die sie sehen möchten. Deshalb fotografiere ich genauso gerne um die Ecke wie am anderen Ende der Welt.

Ich habe auch eine Leidenschaft für Fremdsprachen und spreche fließend Englisch, Spanisch und Russisch. Kenntnisse in Portugiesisch, Rumänisch und Mandarin bereichern dieses Panel… Seien Sie also nicht überrascht von der Vielfalt meiner Kundschaft, wenn Sie meine Galerie durchstöbern!

2 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie