Jalisco-Hochzeitsfotograf Juan Carlos Calderon aus Puerto Vallarta
3000 + (USD)

Juan Carlos Calderon

Car & Mel Fotografie für Mexiko
3
3
11
2
22
4

Kurz bevor ich die Karriere meines Fotografen bei 2012 begann, waren die Zeiten für mich sehr herausfordernd, da ich für 6 Monate hintereinander keinen Job hatte. Der einzige Job, den ich finden konnte, war eine Online-Gutscheinagentur, genau wie Groupon, aber lokal. Es war eine äußerst anspruchsvolle Arbeit. Ich leitete die Kreativabteilung und war auch Redakteur für Online-Anzeigen verschiedener lokaler Unternehmen. Viele dieser Unternehmen kannte ich nicht einmal, aber ich musste sie trotzdem so aussehen lassen, als wären sie „die Bombe“. Es war ein 8-Stunden-Job vor einem Computer, an dem die Anzeigen erstellt, E-Mails beantwortet, Anrufe getätigt und der Kundenservice betrieben wurden. Ich habe alles versucht, um so charmant und überzeugend zu sein wie Steve Jobs, aber ich fühlte mich absolut elend.

Eines Tages beschloss ich, ein paar Bilder von mir an einen Fotowettbewerb zu senden, der in einer Lokalzeitung beworben wurde. Also schickte ich einige, die ich an meinen freien Tagen mit meiner Frau Melissa bei sehr entspannten Foto-Spaziergängen in Puerto Vallarta gemacht hatte. Und rate was? Ich habe gewonnen. Und der Preis war eine Position als 1st-Fotograf in einem exklusiven Resort! Ich fühlte mich wie der glücklichste Mann am Leben! Aber die Sache ist, ich wusste nichts Technisches über Fotografie, ich wusste nichts über Komposition, ISO, Verschlusszeit oder Blenden. Ich war wirklich ein Laie. Aber mein Chef kümmerte sich nicht um diese technischen Details und sagte mir sehr ernsthaft bei meinem ersten Auftrag: "Hier ist Ihre Kamera, Sie haben Ihre erste Hochzeit bei 6: 00 pm". Und ich dachte mir: "Okay, ich mach das besser ..." LOL.

Zum Glück für mich (und vor allem für die Braut) saugen die Bilder nicht. Aber offensichtlich waren sie alles andere als großartig und ich wollte mich selbst oder andere nicht noch einmal betrügen. Nach dieser Erfahrung habe ich mich verpflichtet, der beste Fotograf zu werden, der ich sein konnte. Ich habe seitdem studiert, trainiert, gelernt und praktiziert und ich habe nie aufgehört.

Jetzt bin ich so dankbar, dass ich das tue, was ich am meisten liebe, mit der Person, die ich am meisten liebe.

19 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

22 Diamond Awards für Engagement Portraits

4 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten