Hochzeitsfotografen am Comer See

Hochzeitsfotografen des Comer Sees, italienische Seenregion

Es ist ganz einfach, einen der besten Hochzeitsfotografen am Comer See von der Lombardy Wedding Photojournalist Association zu finden. Vergleichen Sie die Preise, lesen Sie die tatsächlichen Kundenbriefe (Rezensionen), stöbern Sie in den preisgekrönten Fotogalerien und wenden Sie sich direkt an unsere italienischen Fotografen, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Map of Wedding Photojournalists Serving Lake Como Couples

13 Dokumentarfilm Hochzeitsfotografie ...

Damiano Salvadori ist Profi-Fotograf und hat sich mit seiner Frau auf Londoner Reportage-Hochzeiten spezialisiert.

Gestern ... Als ich aufgewachsen bin, war ich fasziniert von der Fotografie und habe gelegentlich mit meinem Vater Minolta fotografiert und Spaß daran gehabt, Dinge um mich herum festzuhalten, aber das war ein Hobby. Als ich dann meine Frau Donatella kennenlernte, die ebenfalls eine Leidenschaft für Fotografie und ein altes Polaroid hat, entschloss ich mich zusammen mit ihr, in diese Welt zu tauchen und in 2011, nachdem wir einen Monat lang in den USA gedreht hatten ziehe für eine Weile nach London, um die Technik zu vertiefen und unseren Geist für den Reportagestil zu öffnen. Der Street Style in London hat fasziniert und der Reportage-Stil katapultiert uns in eine andere Welt, weit weg von der klassischen Fotografie. Wir haben uns darin verliebt gefühlt! Wir sind nach Italien zurückgekehrt und bei 2012 habe ich beschlossen, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich habe mich auf Hochzeitsfotografie spezialisiert und mich auf Spontaneität, Nicht-Posieren und Natürlichkeit einer Aufnahme konzentriert. Heute bin ich stolz darauf, ein professioneller Fotograf zu sein, der sich auf Hochzeitsfotografie spezialisiert hat. Diese Leidenschaft teile ich mit meiner Frau, meinem Lebens- und Fotopartner. Ich liebe es zu reisen, neue Orte, neue Menschen und Gewohnheiten zu entdecken, alles zu fotografieren, was mich bewegt und mit meinen Aufnahmen begeistert. Morgen ... Ich hoffe, dass ich mich weiterhin mit Fotografie ausdrücken kann ... mich wie heute für die Gefühle anderer begeistern kann. [Florence Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
3000 (EUR)
Die Toskana und Florenz sind die Heimat von Donatella Barbera, wenn sie Hochzeiten in der toskanischen Landschaft fotografiert.

Ich bin ein Hochzeitsfotograf. Ich freue mich darauf, Hochzeiten in der toskanischen Landschaft zu fotografieren, aber auch zu reisen und neue Orte zu entdecken, Menschen zu treffen und neue Kulturen zu erleben, während ich Hochzeiten auf der ganzen Welt fotografiere. Ich liebe Natürlichkeit und Spontanität und versuche immer, Emotionen einzufangen. Ich bin fröhlich, kontaktfreudig, stur und einfallsreich. Ich liebe die gute Stimmung und die positiven Menschen. [Florence Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
3000 (EUR)
Nino Lombardo, hat eine Karriere in Hochzeitsfotografie ... Reportage und Landschaft

Enjoy your wedding day, Nino will photograph your most beautiful moments, the most exciting moments, the location and the colors that surround you, you and your friends and family will be the protagonists of an unforgettable photo story by Nino. No matter if your wedding is small, religious or silly, in Sicily or Australia, Nino photographs your emotions! Destination Wedding Photographer • From Sicily around the world Nino Lombardo, photographer Trapani class of '71, began his photographic career in the years of 1980 services and specializing in wedding photography...reportage and landscape photographer for over 10 years, the NPS (Nikon Professional Services) since 2004, is the author of several photographic books and appreciate fine artworks sold around the world. In 2001 he published his first book in Trapani dedicated to marriage: 'Emotions of Lights and Shadows, Reportage Wedding in a City'. Finally, an interesting personal research project is unique in its kind, built in 2002 in Spain during Semana Santa in Seville to understand and to compare the traditions associated with Easter processions in Sicily and Spain. Four of his shots in Argentina on this occasion are exhibited in the permanent exhibition in San Francisco's Museo Italo Americano. Among the most significant outstanding exhibits his solo show at the Gallery, The Salerniana Contemporary Art in 2003 in Erice. In addition to the shots with them for years, photographer Nino Lombardo, documenting the traditions of his homeland, one of the most significant reports of its portfolio to include some projects abroad: the work carried out in Madagascar in 2003's Association Trapani non-profit organization for the Third World, a documentary in India in 2004 to produce a marriage with Hindu ritual, in 2005 in Trapani's America's Cup, Special LouisVuitton Cup (Act 8 & 9) and in Argentina in 2005's James Candela Music association. From 2006 to presentare several couples from all over d'Nino Lombardo who chose Italy as a photographer for their wedding. In March of 2011, Nino undertook a study of Eastern traditions and customs through a report in Japan between Gheshe, Maiko, and tea houses. In 2011 he joined WPJA and later invited and chosen to become a member of other world-class associations of the best wedding photographers with award-winning prizes confirming him as a true artist and professional wedding photographer, almost unique in his Sicily. In 2012, Nino organizes an event at a Trapani Fish Market Ex. Everything dedicated to marriage, a supplier for every type, spotlighted detail, an open-air show open 24 hours a day. 'Al you needs is love'. A real success, never anyone in this area had organized a wedding event, or anything else that was open for 3 continuous days! In 2017 a 2nd place won in WPJA concludes once again the unique and creative Sicilian photographer! 2018 and 2017 - The WPJA proudly recognizes Nino Lombardo as a TOP 100 International Wedding Photographer. 2 TOP Wedding Photographer Titles 2018 - 4 Awards for Documentary Wedding Photography - 9 an award-winning pre-wedding engagement - 3 Awards from the Artistic Guild of Wedding Photojournalists [Trapani Wedding Photographer]

Startpreis:
2000 (EUR)
Porträt von Matteo Reni - eine Reportage-Hochzeitsfotografin für Italien

Fotografieren. Es macht mich glücklich. Als ich einen Kodak Instamatic bekam, fing ich an, Spaß bei 8 zu haben. Mein Interesse an der Hochzeitsfotografie kam, als ich die Hochzeit einiger Freunde drehte, und es ist mir noch nicht ausgegangen. Für mich ist es wie Atmen: Ich kann nicht ohne auskommen. Ich denke nicht an die Bilder, bevor ich sie mache: Ich beobachte und schnappe, ich folge den Emotionen und dem Licht, auf der ständigen Suche nach einem ungewöhnlichen Rahmen. Jede Ehe ist eine Begegnung mit der Schönheit einer neuen Geschichte, an die ich mich erinnern kann, die meinen Blick und mein Herz völlig einbezieht und schließlich Teil meiner eigenen Erfahrung wird. und am Ende bleibt ein Teil von mir mit Fotografien in dieser Geschichte. [Varese Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
1500 (EUR)
Ligurien und Savona Hochzeitsfotografie von Andrea Bagnasco aus Italien

I'm a keen observer. I've always been. I remember my mom kept telling me not to stare at people when I was a kid. I don't seem to have listened as I keep staring at people, only now I do it through the viewfinder of my camera. My interest in photography started back in the mid-'80s when I was barely a teenager. I saved for over a year to afford my first camera, which was a Nikon FM2 with a 50mm lens. A fully manual, film camera that I still own to this day and that still takes perfectly good pictures. It was a time when cameras and photographs were both meant to last. Cameras were mostly mechanical machines and photographs were physical prints, created on film and impressed on paper. There was something tangible about taking a picture and pictures, even normal family vacation pictures, were taken to make a statement. I remember leaving for several days with my family and I could take with me 1 or maybe 2 rolls of film. That was 36 or 72 exposures total. So, pressing the shutter was something exciting that came at the end of a thoughtful process, which could take minutes or a split second, but still: taking a picture was making a statement. And if you think about it, these photographs are still around, be it in albums or boxes in the closet. It may be your pictures as a child or the pictures of your parents or grandparents. They are still doing their work of preserving a memory, of passing down to generations information about people who came before us. They are telling us who we are and where we come from. Fast forward a few decades, come digital sensors and smartphones and photography has radically changed, in that cameras seem to only last a few years before going obsolete and pictures are taken by the thousands, very few of which, if any, will ever be printed and stand any chance to be looked at by anyone in 10 years or more. Still, my job is to take photographs of weddings and I like to come from the bygone era of photography that was meant to last when the shutter was pressed to make a statement. That has stuck with me, even if I'm working with digital cameras and the 36 exposures roll has turned into a multi-thousand pictures capacity memory card. My mindset hasn't changed, the excitement of seeing all the elements come together to make the frame I am looking for and pressing the shutter, that hasn't changed either. I'm entering my 10th year as a professional wedding photographer now. It all happened almost by chance, when I was facing decisions about my 15 years long corporate career and my personal life had me rethink my professional path. I was asked to shoot a friend's wedding but I hadn't practiced photography since ages. I learnt photography technique when I was in my teens then put it aside as my hobby is and has always been guitars. So I borrowed a digital camera and took this people's wedding pictures without ever been taught how to shoot a wedding. I just went out there and took pictures of what I saw, without ever giving directions to anyone as I had no idea how things were supposed to be directed. It was documentary wedding photography without me knowing it. Turns out, everybody loved the pictures. I was loving guitars and music so much and hoping to be loved back but as it went, photography loved me more than guitars ever did. I had a talent and the responsibility of making it grow. In the meanwhile, I started my business. I already had the basic techniques down from my younger days, so I studied the work of the masters. Photographers that always appealed to me such as W. Eugene Smith, H. Cartier Bresson, Don Mc Cullin, Elliott Erwitt, Salgado and the more I studied, the more I discovered, the more books I acquired: Alex Webb, Fan Ho, Josef Koudelka, Bruce Gilden, Robert Frank, James Nachtwey among the others. The best way to improve your lexicon is to read books. Likewise for photography, studying the work of the masters on photography books is what develops your own photographic language. What educates your way of looking at things and crafting a picture, to make your statement. To this day, I've shot approximately 300 weddings. Anything from eloping couples and a pair of guests to 200+ people events. No matter how big and fancy or small and simple, it's always about telling the story of my clients through my pictures. It's about putting my photography lexicon to work to craft images that will be true to my clients, to their day, to their vision. They provide the content, I provide the style. Simple as that. [Savona Wedding Photographer]

Startpreis:
1800 (EUR)
Andrea Sampoli ist ein Hochzeitsfotograf von Italia - WPJA Fotografie in Toscana und Siena

Ich bin ein toskanischer Hochzeitsfotograf mit Sitz in Siena, aber ich arbeite in ganz Italien für Hochzeiten. Ich habe Fotos für Hochzeiten in Siena, Florenz, Arezzo, Perugia, Assisi, Gubbio, Mailand, Comer See, Rom, in den Chianti-Hügeln, im Val D'Orcia und an vielen anderen schönen italienischen Orten gemacht. Ich habe einen Reportagestil, in dem eine diskrete Herangehensweise, Liebe zum Detail und Spontanität die Hauptzutaten sind. Ich habe immer das Ziel, durch Fotos eine Geschichte zu kreieren, eine Fotoerzählung, die so treu und natürlich wie möglich ist. Deshalb versuche ich von Anfang an, ausgehend vom ersten Kontakt mit dem zukünftigen Brautpaar ein Verhältnis oder ein Gefühl des Vertrauens zu schaffen, um eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu schaffen, die es mir ermöglicht, natürlichen und spontanen Fotos voller Sinn und Sinn Leben einzuhauchen Gefühl. Ich wurde in Siena in 1977 geboren. Ich habe einen Abschluss in Politikwissenschaft und habe über die Geschichte der europäischen Parteien promoviert. Nachdem ich einige Jahre an der Universität von Siena gearbeitet hatte, führten mich verschiedene Ereignisse und meine Leidenschaft für die Fotografie zu der Entscheidung, professioneller Fotograf zu werden. Kurz nachdem ich meine Karriere als exklusiver Hochzeitsfotograf in der Toskana begonnen hatte, hatte ich das Glück, Erfahrungen in der Kunstwelt zu sammeln. Ich veröffentlichte für die Magazine Play Boy Italy und Art Tribune und zeigte meine Fotos bei Ausstellungen in verschiedenen Kunstgalerien (Wikiarte, Magazzini del Sale). Nach der Geburt meiner ersten Tochter (Maria Ludovica) lag mein Hauptaugenmerk darauf, ein Hochzeitsfotograf aus Siena, ein exklusiver Hochzeitsfotograf aus der Toskana und überall in Italien zu sein. Ich kenne jeden Winkel meiner wunderbaren Region: Siena, Florenz, Arezzo und all die schönen Dörfer und Städte. San Gimignano, die Hügel des Chianti, das Val d'Orcia und die Crete Senesi bergen für mich keine Geheimnisse. Neben der Hochzeitsfotografie unterrichte ich auch an der von mir gegründeten „Studiumfotografie“, in der ich viele aufstrebende Fotografen berate. Nach der Geburt meiner zweiten Tochter (Maria Luce) wurde ich von der Universität Siena als Gastdozentin für digitale Kommunikation in der Fotografie ausgezeichnet. Wenn ich nicht (selten) arbeite, widme ich mich meinen Leidenschaften: natürlich Ludi und Luce, aber ich liebe es auch, Filme zu schauen, zu lesen und ich kann nicht ohne Musik leben! Kontaktieren Sie mich für Ihren exklusiven Hochzeitsfotografen in der Toskana. [Siena Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
2000 (EUR)
Milan Hochzeitsfotografie von Michela Bocciarelli, Lombardei, Italien

Ich bin in 1984 in Italien geboren und insbesondere in einer sehr schönen Gegend der Lombardei zwischen dem Lago Maggiore, dem Comer See und den herrlichen Bergen, die ihn umgeben. In der High School beschloss ich, Werbegrafiken zu besuchen, und zu diesem Zeitpunkt entdeckte ich "Fotografie", als ich im Alter von 18 mein Diplom erhielt. Ich beschloss, nur in diesem Bereich einen Job zu suchen, der mich so fasziniert hatte Schulbänke. Ich hatte Glück, dass mein erster Job in einem Fotostudio mich mit denen bekannt machte, die schließlich meine Partner in WeddingStudio wurden, einem Abenteuer, das wir mit 2012 begonnen haben und das aus einer gemeinsamen Leidenschaft für die Hochzeitsfotografie hervorgegangen ist. Seitdem bin ich glücklich, es ist wirklich wahr, was sie sagen: "Wenn du deinen Job magst, wirst du nie einen Tag in deinem Leben arbeiten." Emotionen zu erzählen ist für mich eine Freude und die Zufriedenheit in den Augen meiner Kunden bei der Übergabe der Arbeit pure Freude zu sehen. [Milan Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
2000 (EUR)
In Lombardei und Mailand finden Sie den Hochzeitsfotografen Stefano Ferrier

Hallo, ich bin Stefano Ferrier, alleiniger Fotograf mit Sitz in Mailand, Italien. Ich arbeite in Italien, Europa und weltweit. Ich habe meine Fotografiekarriere bei 2010 begonnen, nachdem ich nach verschiedenen Wechselfällen mein Studium der Fotografie am italienischen Institut für Fotografie absolviert hatte, seitdem 2000 einen Schulleiter im Bereich der Berufsausbildung in Italien vorstellte. Die Studien zur Geschichte der Fotografie waren für mich eine Entdeckung dessen, was seit 1839 bis heute geschehen war. Dann legte ich die Grundlagen für meinen beruflichen Weg, ein Weg, der niemals endet, da es immer neue Dinge zu lernen gibt. Es gibt auch eine Lektion in jeder Hochzeitsgeschichte. Mein geliebter Stil ist Fotojournalismus, ich liebe spontane und evokative Emotionen, manchmal versuche ich, diese Momente auf eine kreative und schöne Weise umzusetzen, um Dinge anders einzufangen, ich fordere mich immer selbst heraus. Kunst hat einen Vorteil gegenüber der beobachteten Realität, hat die Kraft, sie zu transformieren und zu übertreffen. [Milan Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
1400 (EUR)
Massimiliano Beccati arbeitet als Fotografin, besonders für Hochzeiten.

Ich wurde in 1970 an einem schönen Ort in der Nähe des Comer Sees und des Lago Maggiore geboren, wunderschöne Seen in Norditalien. Seit meiner Kindheit war ich fasziniert von „Fotografie“ und seit nunmehr zwanzig Jahren arbeite ich auf diesem Gebiet. In den letzten fünfzehn Jahren habe ich als Fotograf gearbeitet, besonders für Hochzeiten. In 2012 in Mailand habe ich zusammen mit anderen Kollegen „WeddingStudio“ eingerichtet. Ich mache Fotos von Hochzeitstagen und schneide meine Bilder „fotojournalistisch“. Deshalb definiere ich mich als „modernen Geschichtenerzähler“. Geschichten erzählen und Menschen durch meine Bilder berühren: das ist es, was ich gerne tue. Das ist mein Beruf und meine Leidenschaft. Und wenn Leidenschaft in dem steckt, was du tust, siehst du den Unterschied! Ich denke und erzähle gern auf andere Weise über Ihre Hochzeit: Die Jungvermählten müssen jeden Moment dieses Tages leben und genießen und jeden Moment mit ihren Lieben teilen. Deshalb werde ich gerne „unsichtbar“ und fange Details, Schatten, Blicke, Stimmungen und gehende Gesten ein. Mein Job ist ein wunderbarer Job und jedes Mal, wenn eines meiner Bilder Emotionen oder Erinnerungen bei den Betrachtern hervorruft, ist es meiner Meinung nach immer noch nicht genug, es als "wunderbar" zu betrachten ... [Milan Wedding Photographer]

Startpreis:
2000 (EUR)
Federico Pannacci fotografiert Hochzeiten im Reportagestil in ganz Italien.

Mein Name ist Federico Pannacci, ich bin ein professioneller Hochzeitsfotograf und Lifestyle. Ich liebe es wirklich zu fliegen und mit meinem Kumpel, meiner Tochter und meiner roten Katze (Spritz!) In der Toskana zu leben. Ich habe mein Bild auf dem Spiegel nie gemocht, ich habe meine Form nie als etwas Fotogenes empfunden. Aus diesem Grund habe ich die Fotografie kennengelernt. Auf diese Weise habe ich gelernt, wie ich die Form des Lebens so ausdrücken kann, wie es mein Herz und mein Verstand empfanden . Dies ist der Grund, warum meine Fotografie echt und natürlich ist, aber von einem verträumten und künstlerischen Trend kontaminiert. [Siena Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
2000 (EUR)
Portofino Hochzeitsfotografie von Simone Primo aus Ligurien Italien

Mein Name ist Simone und ich bin ein professioneller Fotograf, der auf Reportage- und Hochzeitsfotografie spezialisiert ist. 2016 habe ich angefangen, alleine das Studio "Simone Primo Photography" zu eröffnen. Ich wurde 1987 in Genua geboren, leider bin ich gerade dreißig geworden ... Ich bin ein Hochzeitsfotograf in Ligury in der Nähe von Cinque Terre und Portofino. Ich bin eine neugierige Person, ich liebe es zu reisen, ich suche jeden Tag nach einer Möglichkeit, etwas Neues zu bestaunen, ich beobachte die Details, ich bin extrovertiert, ich mag Menschen und ich verliere mich immer in tausend Gesprächen mit irgendjemandem und darunter irgendwelche Umstände. Gleichzeitig sind sie auch sehr nachdenklich und einfühlsam, Eigenschaften, die ich auf halber Strecke zwischen Stärken und Schwächen einstelle. Ich trinke mehr Kaffee als ich zählen kann und ich habe eine unzerbrechliche Bindung zum Meer. Ich muss ehrlich sein: Ich habe mich ziemlich spät während meines Studiums ernsthaft mit Fotografie beschäftigt. Zu dieser Zeit drehte ich ständig und alles um mich herum schien perfekt zu sein, um fotografiert zu werden: von den Landschaften über die Blumen, von den Freunden über die hohen und engen Gassen von Genua bis zu den Sonnenuntergängen - ja, sogar diesen - und den Sonnenaufgängen Letzteres viel seltener. Die Fotografie ist in meinem Leben immer mächtiger geworden, aber ich stellte schnell fest, dass etwas in meinen Aufnahmen fehlte. Zusätzlich zu der Notwendigkeit, die Technik zu verfeinern, war es notwendig, eine Erzählung zu entwickeln: Ich hatte das Gefühl, dass Meine Fotos erzählten wenig und oft war jeder von den anderen getrennt. Und was noch wichtiger ist, ich bin ein Mensch, der seinen Job liebt (ich freue mich so für Sie darüber), snowboarden und nicht total lutschen und dabei Netflix auf der Sofa vor dem Schlafengehen und viel zu viel Nudeln und Eis essen. [Portofino Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
2000 (EUR)
Perugia Hochzeitsfotografie von Mirko Vegliò, Umbrien Italien

Mein Name ist Mirko, ich bin in Foligno geboren, wo ich lebe und arbeite. Schon als Kind begann ich, Fotografie zu lieben, besonders Landschaften. Es war für mich eine Möglichkeit, wundervolle Orte zu sehen und Aspekte meiner Tage und meines Lebens in den Mittelpunkt zu rücken. Nach einiger Zeit reichten Landschaften nicht mehr aus. Ich hatte das Bedürfnis, mit meinen Motiven zu interagieren, tiefer in die Dinge einzutauchen, die realsten und oft verborgensten Aspekte von dem, was ich sah, durch meine Aufnahmen zu entdecken und zu entwirren. Ich fing an, Leute zu fotografieren. Ich versuche, ihre Seele und Persönlichkeit zu enthüllen. Ich mag besonders junge Paare, Familien, Kinder porträtieren. Ich bin hauptsächlich auf Fotografie für Events und Hochzeiten spezialisiert: nicht nur ein Beruf, sondern der Wunsch, Emotionen und Geschichten zu erzählen, um diese einzigartigen und unwiederholbaren Momente am Leben zu erhalten. Fotografieren heißt mit Licht schreiben. Es bedeutet, Details zu erfassen, sich in die Emotionen anderer zu versenken, Momente des Lebens zu teilen und sie in eindrucksvolle und suggestive Bilder zu verwandeln. Ich mag es, Gefühle zu verspüren und zu teilen, mich in Geschichten zu vertiefen, einen Teil des Weges mit den Menschen zu gehen, die sich dafür entscheiden, ihr Leben durch meine Aufnahmen zu betrachten. Meine diskrete und ständige Anwesenheit bietet eine echte, wahre und intensive Darstellung des schönsten Tages Ihres Lebens. Mein Wunsch, Geschichten durch Bilder zu erzählen, erstreckt sich auf die Welt von Unternehmen und Unternehmen. Mit der Erstellung von Werbung und von Werbe- und institutionellen Videos. Dies sind grundlegende Instrumente, die die Marke stärken und die Mission, Vision, Werte und Flaggschiffprodukte des Unternehmens kommunizieren, um eine effektive Präsenz auf verschiedenen Plattformen, vom Fernsehen über soziale Netzwerke bis hin zu Internetseiten, sicherzustellen. Ich liebe immer noch die Umwelt- und Landschaftsfotografie, im Einklang mit meiner großen Leidenschaft für die Natur, für unberührte Landschaften, für Spaziergänge in der Stille des Berges. Ich denke, dass eine persönliche Begegnung unersetzlich ist, um Synergien und gegenseitiges Verständnis zu schaffen. Daher lade ich Sie ein, mich in meinem Atelier zu besuchen, um das Vergnügen zu haben, sich kennenzulernen und zusammenzuarbeiten. Ich warte auf dich! [Perugia Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
1500 (EUR)

1 mehr Fotografen für Ihre Hochzeit verfügbar ...

1500 Euro

Viktor Rasputin

Positano in Salerno, Italien

Hochzeitsorte vom Comer See

Bitte wählen Sie unten einen Veranstaltungsort aus, um alle dazugehörigen Gewinnerfotos anzuzeigen.

WPJA Communiqué: Funktionen
Foto der Braut u. Des Bräutigams mit den Gästen fing im Regen ab, der für Abdeckung läuft.
Sie werden einige Traditionen erzählt werden - Hindu, Malteser - zu prüfen, ein gutes Omen auf einem Hochzeitstag regnen. Sie werden ein nasser Knoten schwieriger zu lösen ist erzählt werden. Sie können - richtig - man denke, dass, wenn die beiden von Ihnen können die Tages Elemente mit Gelassenheit und Gnade Gesicht, du bist eher zu Gesicht die Herausforderungen des Lebens mit Stärke und Flexibilität. Die Wahrheit ist, können Sie die Möglichkeit regen an Ihrem Hochzeitstag planen. (Wenn es eine Hochzeit im Freien und je nach Klima, in ...Mehr erfahren
Hochzeitsfotojournalismus Beauty Fotos der Braut, die ihre Augen kreuzt, als sie darauf reagiert, dass ihr Kleid von hinten zugeknöpft wird
Die Braut betritt ihr Hochzeitskleid. Ihre Mutter und eine Brautjungfern-Schar unterstützen sie bei den letzten Feinarbeiten an Haar und Make-up. Sie putzen und putzen ihr Kleid und tragen vielleicht etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues bei. Heutzutage lädt die überwiegende Mehrheit der Bräute ihren Fotografen ein, die "Bereitschaft" -Periode zu dokumentieren, und das aus gutem Grund. Sich vorzubereiten kann eine monumentale Aufgabe für die Braut und ihr Umfeld sein und ein Ereignis für sich. Es...Mehr erfahren
Braut mit einem wirklich schmutzigen hochzeitskleid wird vom bräutigam auf der tanzfläche in einem zelt empfang gehoben Regnerische Hochzeitsfotografie
Es gibt nichts Schöneres als einen Hochzeitsempfang in einem Zelt mit seiner einzigartig ungezwungenen Atmosphäre, der individuellen Einrichtung und der Nähe zu den Elementen im Freien. Es gibt nichts Schöneres als einen Hochzeitsempfang in einem Zelt mit seiner einzigartig ungezwungenen Atmosphäre, der individuellen Einrichtung und der Nähe zu den Elementen im Freien. Hochzeiten und Empfänge mit einer Outdoor-Komponente sind in den warmen Monaten unglaublich beliebt. Ein Zelt, das angesichts der Unbeständigkeit von ...Mehr erfahren
Hochzeitsfotografie von Eltern - Zeremonienbild, welches die Übergabe durch den Vater der Braut an den Bräutigam zeigt
In dem Filmklassiker von 1950, Vater der Braut, sieht George, gespielt von Spenser Tracy, zu, wie seine Tochter Annie, gespielt von Elizabeth Taylor, ihr Eheversprechen ablegt und sagt zu sich selbst: „In diesem Moment wurde mir klar, dass ich niemals nach Hause kommen würde wieder und sehe Annie oben auf der Treppe. Ich werde sie nie wieder in ihrem Nachthemd und ihren Socken an unserem Frühstückstisch sehen ... Annie war erwachsen und hat uns verlassen, und irgendetwas in ihrem Inneren tat weh. “Die Szene mag fiktiv sein, aber die Emotion dahinter ist ...Mehr erfahren
Der beste Hochzeitsfotojournalismus - Die Braut dreht sich zu ihrem Spiegelbild um, während sie auf diesem Hochzeitsfoto ihren Blumenstrauß über die Schulter wirft.
Mit der stetig wachsenden Zahl von Hochzeitsfotojournalisten scheint die Verwirrung darüber, was sie tun und was nicht, parallel zuzunehmen. Dieser Artikel zielt darauf ab, die häufigsten auf dem Markt verbreiteten Missverständnisse und Stereotypen des Hochzeitsfotojournalismus zu beseitigen ...Mehr erfahren
Hochzeitsfotojournalismus - Groomsmen bringen ein Auto zu einem Mechaniker, um einen Reifen in diesem Foto zu wechseln, das von einem preisgekrönten Hochzeitsfotojournalisten aufgenommen wurde.
Viele WPJA-Mitglieder können ihre Wurzeln in gewisser Weise auf den Nachrichtenberuf zurückführen. Sie haben alles geschossen, von kleinen Stadtgeschichten bis hin zu bedeutenden historischen Ereignissen, die zu Pulitzer-Preisen geführt haben. Ebenso haben viele den Adrenalinschub gespürt, den Nachrichtenfotojournalisten erhalten, wenn sie den siegreichen Touchdown-Fang einsacken, herzzerreißende Tragödien dokumentieren und an der Spitze der Geschichte stehen. Es gibt auch die Befriedigung, mit einer Zeile in einer Hauptpublikation veröffentlicht zu werden, und die Masse -...Mehr erfahren

RAVES, BEWERTUNGEN UND EMPFEHLUNGEN

Palermo Hochzeitsfotografie schwarz und weiß von Nino Lombardo Fotograf

Sarah & Matthew

Foto von Nino Lombardo

Hallo Nino, wir sind super. Wie geht es dir? Wir können nicht aufhören, Ihre Fotos anzusehen! Sie sind so großartig! Wir haben sie unseren Eltern gezeigt und sie sind auch sehr beeindruckt :-) Vielen Dank für alles, Sarah und Matthew

Yuri und Martina

Foto von Matteo Reni

Sie als Fotograf für unsere Hochzeit zu haben, war eine der besten Entscheidungen: Sie sind ein talentierter und engagierter Fotograf, der es geschafft hat, die besten Momente des Tages festzuhalten, ohne von Anfang bis Ende invasiv zu sein . Alle Bilder haben sich als erstaunlich erwiesen und sind ein wahres Porträt der Gefühle und Emotionen des Tages. Sie sind so leidenschaftlich in der Hochzeitsfotografie und die Ergebnisse sind die beste Erinnerung an unseren besonderen Tag.

Alessandro und Viviana

Foto von Stefano Ferrier

Lieber Stefano, du warst genau das, was wir gesucht haben ... Poetische Bilder, Spaß und voller Gefühl ... Du warst wirklich fähig, professionell und flexibel, du hast unsere Vision wirklich angenommen. Sie haben uns während unserer Hochzeitsshootings ein wunderbares und unvergessliches Erlebnis gewünscht. Dank Ihrer Arbeit haben wir Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Danke Alessandro und Viviana

Beste Hochzeitsfotografie in Sizilien, Trapani in Trapani, Italien - Chiesa del Collegio

Francesca und Nello

Foto von Nino Lombardo

Danke Nino, denn durch deine Kunst können wir unseren schönsten Tag nachvollziehen!