Màlaga-Hochzeitsfotografie von Jesus Merida, von Andalusien Spanien
Foto:
Santiago Martínez Setién
1500 + (EUR)

Jesus Merida

ES Hochzeitsfotografie
1
2

Hallo, ich heiße Jesús Mérida und bin Hochzeitsfotograf. Nachdem ich mich lange Zeit der Werbefotografie verschrieben hatte, entschied ich mich für etwas anderes als Stillleben, die nichts über die Ästhetik hinaus vermitteln. Die Fotografie von Jean loop Sief, Elliot Erwing hat mich immer angezogen. . . und andere große Fotografen der Zeit für die Spontanität und Gefühle, die sie in ihren Schnappschüssen aufnahmen. Genau das macht mich in der Hochzeitsfotografie absolut zufrieden. Eine weitere Inspirationsquelle ist die Straßenfotografie.
Zu wissen, dass der Moment unwiederholbar ist, dass er zu 100% natürlich ist.
Mein Hauptziel ist, dass alle Momente der Hochzeit real sind, ohne Vorbereitungen, ohne zu posieren. Ich liebe diese Idee, wahr zu sein, dem Leben treu zu bleiben und natürlich meinen Partnern gegenüber.
Deshalb passt mein Stil perfekt zum Fotojournalismus oder zur dokumentarischen Fotografie von Hochzeiten.
Ich betrachte mich als Autodidakt, obwohl ich mehrere Workshops gemacht habe. Ich lernte das Licht in einem Studio und ging immer mit der Kamera aus. Heute widme ich mich ganz der Fotografie, das ist meine Lebensweise. Ich bin eine sehr glückliche Person dank meiner Familie und Fotografie.
Meine Stadt ist Malaga in Südspanien. Ich arbeite hauptsächlich hier, obwohl ich überall auf der Welt reise.

3 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie