Hotel du vin Wimbledon, London, UK Elopement Photo Story Award

Ein emotionaler Bräutigam hält die Hand der Braut während der standesamtlichen Trauung

Emotionales Bild der Hochzeitszeremonie des Bräutigams, der die Hand der Braut hält

Mick, der aufgrund des Wirbelsturms weltweiter Ereignisse und der unsterblichen Liebe, die er für seine Braut hat, von Emotionen überwältigt ist, drückt während ihrer Hochzeitszeremonie sanft Sophies Hand.

„Love in the time of Coronavirus“ (Liebe in Zeiten des Coronavirus) sprach die reizende Sophie zu ihrer Hochzeit an ihre Familie und Freunde, die bei ihrer Feier nur virtuell anwesend waren.

Ihre Hochzeitspläne änderten sich Mitte März 2020 abrupt, als wir hier in London – wie alle anderen auf der Welt – mit der beispiellosen Erfahrung der COVID-19-Pandemie konfrontiert waren. 

Ich war sehr überrascht, als einen Tag vor ihrer Hochzeit eine Nummer, die mit 0031 begann, offensichtlich keine englische, versuchte, mich auf meinem Handy zu erreichen. Ich habe den Anruf fast ignoriert. Ich dachte, dass es wieder einmal eine verzweifelte Marketingfirma war, die ihr Glück versuchte. Die Neugier überwältigte mich und ich antwortete, es war Michael, besser bekannt als Mick, der mich fragte, ob ich frei wäre, ihre Hochzeit am nächsten Tag zu fotografieren. Sie haben es aufgrund der Schließung aller öffentlichen Orte wegen des vom Coronavirus ausgehenden Risikos vorangetrieben. Das ganze Land war im Lockdown. 

Ich war zunächst perplex. Ist das ein Witz? Kann jemand wirklich heiraten wollen, wenn alles geschlossen ist? 

Supermarktregale sind leer, Straßen sind menschenleer, Schulen sind geschlossen, Menschen sind in ihren Häusern eingesperrt und jedem wird geraten, drinnen zu bleiben.

Ich war wirklich ungläubig!

Aber dann erklärte Mick, dass seiner reizenden Braut Sophie und ihm keine andere Wahl blieb, als ihre Hochzeit zu überstürzen, da die Regierung eine dreimonatige Schließung aller öffentlichen Orte ankündigte und soziale Distanzierung Realität werden würde.

Hotel du Vin, früher bekannt als Cannizaro House, ist nur 12 Minuten mit dem Fahrrad von meinem Haus entfernt, sagt Citymapper.

Ein charmanter Ort für Hochzeiten aus dem 18. Jahrhundert, umgeben von einem der schönsten Parks mit Rhododendren, Kamelien und Azaleen.

Sophie und Michael beschlossen, ihre Hochzeit an diesem Ort abzuhalten, wegen seiner raffinierten Schönheit, und er war nur wenige Gehminuten von ihrem Zuhause im Dorf Wimbledon entfernt.

An ihrer Hochzeit nahmen nur Monique, die Trauzeugin, und ihr Ehemann mit Sophies Kindern Mattia und Tallulah teil, was dies zu einer Hochzeit mit sechs Personen machte.

Die Atmosphäre war ziemlich surreal mit mehr Bildschirmen von iPhones und iPads als echten Menschen.

Aufgrund der sozialen Distanzierungssituation durften keine Freunde oder Familie reisen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. 

Trotz der reduzierten Personenzahl fühlte sich der Raum nicht leer an, die Energie des Paares erfüllte den Raum mit echter Freude. Die Hochzeitsblumen von der bemerkenswerten Gardenia von London im Wimbledon Village zur Atmosphäre hinzugefügt!

Es war in der Tat eine sehr erhebende und so emotionale Hochzeit, dass selbst der Standesbeamte irgendwann nicht mehr aufhören konnte zu weinen.

Auf eine sehr seltsame Weise macht diese Pandemie uns alle zu einer besseren und freundlicheren Version von uns selbst. Es gibt ein sehr reales und viel stärkeres Gemeinschaftsgefühl.

Vielen Dank, Sophie und Mick, dass Sie sich gemeldet und mich gebeten haben, dort zu sein, um Ihre schöne und sehr einzigartige Hochzeit zu fotografieren.

Hochzeitsreportagefoto von einem britischen Elopement in London einer Braut, die das Haar für die Trauung vorbereitet

Foto des Hochzeitsortes Hotel du Vin Wimbledon im Südwesten Londons | Die Braut lächelt entspannt

Sophie, die der allgemeinen Stimmung der Welt damals trotzte, lächelt entspannt und unbeschwert, während sie sich auf ihre Hochzeitszeremonie vorbereitet.

London Elopement Reportage Foto des Brautstraußes, der von der Trauzeugin überreicht wird

Cannizaro House, Hotel du Vin Wimbledon Hochzeitsort Detail Bild | Eine versteckte Brautjungfer hält der Braut die Hochzeitsblumen entgegen

Die Brautjungfer hält der Braut den Hochzeitsstrauß entgegen, während sie auf Zehenspitzen ins Zimmer geht.

West Side Common, Hochzeitsreportage in Wimbledon Foto von Braut und Sohn mit virtuellen Tablets und Laptops für entfernte Zeugen

Cannizaro House, West Side Common, Wimbledon, UK Hochzeitsfotografie | die braut und ihr sohn richten tabletten und laptops ein

In einer Szene, die wenige Wochen zuvor noch unvorstellbar schien, stellten die Braut und ihr Sohn Tablets und Laptops auf, damit andere Familienmitglieder die Hochzeit virtuell miterleben konnten.

Wimbledon Hotel Heiratsbild von einem Londoner Veranstaltungsort der Trauzeugin und des Trauzeugen, die Braut und Bräutigam grüßen

Wimbledon Hotel Hochzeitsort Hochzeit Bild | Umarmungen von der Trauzeugin und dem Trauzeugen

Die Trauzeugin und der Trauzeuge gratulieren dem glücklichen Paar und beweisen, dass es selbst in den dunkelsten Momenten der Welt Helligkeit und Schönheit gibt.

South West London Hochzeitsreportagebild der Braut und des Bräutigams, die sich nach der standesamtlichen Trauung umarmen

Wimbledon Gemeinsames Hochzeitsbild aus Südwest-London | Braut und Bräutigam teilen sich eine zärtliche Umarmung

Sophie und Mick teilen sich nach ihrer Hochzeitszeremonie eine zärtliche, aufrichtige Umarmung. Sie wussten, dass sie die Liebe und Unterstützung des anderen – sowie die Stärke ihrer Ehe – brauchen würden, um gemeinsam die Ära der sozialen Distanzierung zu beginnen.

UK Hochzeitsreportage Bild von einem Londoner Veranstaltungsort mit Kindern, die ein glückliches Paar mit Konfetti duschen

Hotel du Vin, Cannizaro House Hochzeitsort Bild | Kinder überschütten das glückliche Paar mit Konfetti

Sophies Kinder überschütten das glückliche Paar mit Konfetti und geben ihnen einen großen Auftritt in ihrem Eheleben.

Wimbledon-Hochzeitsbild vom britischen Veranstaltungsort in London mit glücklicher Braut und Bräutigam mit Ringen vor der virtuellen Kamera

Hotel du Vin Wimbledon, ein Bild von einem Hochzeitsort in London | Die glückliche Braut und der Bräutigam zeigen ihre Ringe

Das glückliche Paar zeigt seine Ringe vor den Kameras und lässt seine virtuellen Gäste sie funkeln und strahlen sehen. Trotz ihrer Distanz können sie sich mit der Zeremonie verbinden und den Moment mit Sophie und Mick erleben. 

Hotel du Vin, London Hotel Hochzeitsbild von Kindern, die Braut und Bräutigam nach der standesamtlichen Trauung in England führen

Hotel du Vin, London Hotel Hochzeitsfoto | Die Kinder führen nach der Indoor-Zeremonie

Mit Sophies Kindern an der Spitze verlassen Braut und Bräutigam den Ort der Hochzeit als Ehemann und Ehefrau. Sie betreten eine unbekannte Welt, aber sie sind bereit, sich gemeinsam der Pandemie zu stellen.