2018 v11 Fotowettbewerb

Der v11 Fotowettbewerb der Wedding Photojournalist Association.

Wettbewerbsrichter

WPJA-Richterin seit 2005 - Martha Rial hat sich als Teenager zum ersten Mal in die Kraft und Anmut der Fotografie verliebt, als sie Bilder in Life and Look-Magazinen studierte. Ihr Wunsch, fesselnde Geschichten zu erzählen, führte sie von den Bergen von Haiti über afrikanische Dörfer bis zu den Straßen ihrer Heimatstadt Pittsburgh. Ihre Fotografien wurden international ausgezeichnet, darunter ein Pulitzer-Preis für Spot News ... Mehr erfahren

WPJA-Richter seit 2009 - Michael Ainsworth ist ein ehemaliger Mitarbeiterfotograf bei The Dallas Morning News. Er ist Absolvent der University of Texas in Arlington und hat einen Abschluss in Journalismus. Er erhielt Auszeichnungen für seine Berichterstattung über Spotnachrichten und Sport. Er war einer der Mitarbeiter des DMN, der die Ehre erhielt, den 2006 Pulitzer-Preis für Breaking News für seine Berichterstattung über Hurricane Katrina und ... Mehr erfahren

WPJA-Richter seit 2006 - Peter Power ist ein preisgekrönter professioneller Fotograf mit Sitz in Toronto, der sich hauptsächlich auf Porträt- und Unternehmensportraits und das Erzählen von Geschichten konzentriert. Mit einer Fülle von sorgfältig gepflegten Erfahrungen, die auf drei Jahrzehnte Arbeit in Kanada und im Ausland zurückgreifen, zählt Power weithin zu den führenden visuellen Geschichtenerzählern in Kanada, deren Fähigkeiten im Bereich Fotografie und Journalismus ... Mehr erfahren

WPJA-Richterin seit 2008 - Preston Gannaway (* 1977) ist ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Dokumentarfotograf und -künstler. Ihre Arbeit konzentriert sich oft auf intime Geschichten über amerikanische Familien und marginalisierte Gemeinschaften, während sie sich mit Themen wie Geschlechtsidentität, Unterricht und unserer Beziehung zur natürlichen Welt befasst. Die Geschichte, die sie über die Familie St. Pierre schrieb, Remember Me, wurde mit dem 2008 ausgezeichnet ... Mehr erfahren