Planen Sie eine kurzfristige, kleine Hochzeit oder einen Ausflug?

HOCHZEITSFOTOGRAFIE-STUDIOS WÄHREND COVID-19 GEÖFFNET - Viele Paare wollen nicht warten. Sie planen, in naher Zukunft zu heiraten, zu fliehen oder eine kleine Zeremonie mit ihrem Fotografen, einigen engen Freunden und ihrer Familie zu veranstalten, aber auf die Empfangsparty zu verzichten oder sie zu verschieben.

Sehen Sie sich WPJA-Fotostorys von kleineren Hochzeiten an - WedElope | Wähle Liebe, keine Angst!

2004 Fotograf des Jahres

Gary Allen, North Carolina

Die WPJA zeichnet Gary Allen mit Stolz als Fotografen des Jahres 2004 aus. Garys Hauptstolz ist jedoch die Anerkennung, die diese Auszeichnung für ein angesehenes WPJA-Unternehmen darstellt, und die Botschaft, die es von einer angesehenen Jury von Fotojournalismus-Richtern sendet. Der Preis steht für herausragende Leistungen in seinem Beruf als Fotojournalist. "Den Preis zu gewinnen ist umso süßer", sagte er.

Gary schießt aus der Perspektive von anderthalb Jahrzehnten professioneller Vollzeit-Fotojournalismus-Erfahrung. Seine Fotos sind in den Magazinen Time, Newsweek, Sports Illustrated und Southern Living sowie in der New York Times, der Washington Post und den Chicago Tribune erschienen. In den 12 Jahren drehte Gary für Raleigh, NC News & Observer. Er ist sechsmal Empfänger des North Carolina Photographer of the Year, zusätzlich zu hunderten von Auszeichnungen auf lokaler, staatlicher, regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Zu den Filmen zählen die 1996 Olympiade, NCAA Final Fours, ACC Basketballturniere, Präsidentschaftsbesuche und das Kentucky Derby, bei dem Prominente wie Arnold Schwarzenegger und Michael Jordan sowie verheerende Hurrikane vor der Küste erschossen wurden.

News Fotojournalismus Erfahrung hilft Gary, die Emotionen und das Gefühl gebunden an Hochzeiten mit auffälligem Talent zu erfassen. Als es Neuigkeiten gab, musste er reagieren. "In all diesen Situationen", erklärt er, "lernst du auf der Flucht zu denken. Du musst in der Lage sein, auf Situationen zu reagieren und dich dort zu positionieren, wo du ohne Vorbereitung sein musst. "Er ist bestrebt, den richtigen Moment in allen Situationen zu erfassen, und unabhängig von der Planung oder Vorfreude, die du aufwenden kannst eine Überraschung. Dies, so fühlt er, macht das Besondere aus.

Gary ist auch überraschend entspannt auf Hochzeiten, eines der stressvollsten Ereignisse in den meisten Paar Leben. Sein zurückhaltendes Verhalten geht über in die Braut und die Gäste. Ob es regnet oder der Kuchen fällt, "mein Mantra für Paare ist, sich zu entspannen und Spaß zu haben und Ihren Hochzeitstag zu genießen", sagt er. "Ich liebe es, Bilder zu schießen. Ich denke, ein Fotograf zu sein, ist das Größte auf der Welt. Es ist etwas, das ich immer geliebt habe. Ich bin zuerst Fotograf und dann Geschäftsmann. "

Auf die Frage, für wen er selbst oder für seinen Kunden erschießt, glaubt Gary: "Kunden sind immer an erster Stelle." Im Laufe des Tages ist er immer in der Lage, sowohl ihre Bedürfnisse als auch seine persönlichen kreativen Ausdrucksbedürfnisse zu befriedigen. Einige Stunden vor dem geplanten Termin angekommen, arbeitet Gary direkt mit dem Ehepaar und der Familie zusammen, während sie sich auf die Zeremonie vorbereiten. Diese Eins-zu-Eins-Zeit hilft der Party, sich an seinen Stil anzupassen und sich bequem genug zu fühlen, um die Kamera zu vergessen.

Wenn der Tag sich entfaltet, schießt er normalerweise mit den 24-, 50- und 105-mm-Objektiven und bietet die von ihm bevorzugte Farbpalette. "Diese drei Objektive scheinen nur für mich zu funktionieren", erklärt er. "Ich werde wissen, wo ich hingehen muss, um ein 105, ein 50 oder ein 24 zu positionieren." Während des Empfangs fällt er zurück oder steht länger im Raum und wechselt oft seine Perspektive mit einem breiteren abgewinkelten Objektiv.

Als er gefragt wird, wer seine idealen Kunden sind, sagt Gary: "Die, die mich wegen meines Fotojournalismus-Hintergrunds suchen." Obwohl er mehr als glücklich ist, gestellte Familienfotos zu machen, ist er ein eingefleischter Fotojournalist, der für den Moment lebt. Auf diese Weise fuhr er fort: "Manchmal geht die Sonne unter oder draußen ist eine schöne Straßenlaterne und ich schnappe mir Braut und Bräutigam und mache ein improvisiertes Bild, das großartig wird."

Er nähert sich der Hochzeit und Rezeption, indem er alles, was visuell ist, ausnutzt. Er hält immer Ausschau nach Dingen, die für einen guten Schuss genutzt werden können. "Ich suche oft nach solchen, die ich in die Bilder einbauen möchte." Aber im Gegensatz zu seiner Nachrichtenarbeit gewinnt er ein wenig kreative Freiheit. Wenn es eine Bierdose gibt, kann er sie vorher rausschmeißen - etwas, was er nie in einer Nachrichtengeschichte tun würde.

Gary hat einen typischen Stil unter Fotojournalisten. Während der Großteil seiner Arbeit eine einmalige Aufnahme ist, erkundet er kreative Möglichkeiten innerhalb der Desktop-Image-Software. Diese Arbeit führt zu einem kolorierten fotografischen Look, der Farbe und Schwarzweißaspekte in Einklang bringt. Seine Bilder veranschaulichen eine Realität, die das nicht kreative Auge ersetzt und Texturen, Winkel und Gefühle zum Ausdruck bringt, die der geschäftige Gast und das Paar vermissen und oft vergessen.

Was würde er Brautfotografen und Hochzeitsplanern angesichts seiner Fotojournalismus-Dienste gerne vermitteln? "Dass ich nicht nur liebe, was ich tue, sondern mich auch für meine Arbeit begeistern kann. Ich liebe es, etwas Besonderes für ein Paar und eine Familie zu schaffen. Ich habe 100 Prozent in jede Hochzeit gesteckt. "Für Gary verkörpert seine Arbeit seinen persönlichen Stolz.

Von Lisa Evenson / Für die Hochzeit Photojournalist Association