Bukarester Hochzeitsfotograf, Vlad Lodoaba.
Foto:
Horia Calaceanu
1500 + (EUR)

Vlad Lodoaba

Vlad Lodoaba | Vibesammler
2
4
9
2
4
3

Ich wurde in 1983 in der west rumänischen Stadt Timisoara geboren. In der achten Klasse begann ich Bilder mit einer Filmkamera zu machen, die im Badezimmer meiner Mutter entwickelt wurde. Ich weiß nicht, ob ich ein Talent oder eine besondere Berufung hatte, aber ein Hobby gab mir Selbstvertrauen und eine optimistische Einstellung (für einen Introvertierten). Ich habe es jedoch nicht sofort umgesetzt, da ich immer noch davon träumte, dass ich die Welt verändern könnte.

Ich verbrachte die nächsten paar Jahre damit, zwischen dem Auslandsstudium und der Rückkehr in den Journalismus und die öffentliche Verwaltung zu wechseln. Wenn ich zurückblicke, scheinen meine Entscheidungen nicht so zufällig zu sein, und es scheint mir, dass ich immer die Rolle des Beobachters und Reformers innehatte (als jemand, der Ungerechtigkeit in der Gesellschaft bemerkt, wenn er dem Wunsch, etwas zu verändern, kaum gleichgültig gegenüberstehen kann). Vielleicht ist es genau das, was meine Leidenschaft für die Fotografie ausmacht.

Glücklicherweise hielt ich meine Kamera während dieser Jahre immer in der Nähe. Als ich in den USA studierte, arbeitete ich als Fotograf und Bildredakteur für die College-Zeitung. Ich kehrte dann nach Timisoara zurück, wo ich Football-Hooligans, Straßenkämpfe und kleine lokale Gauner fotografierte. Es hat Spaß gemacht, aber du kannst nicht mit deinen Eltern leben und deine Träume für immer verfolgen. Ein Fotojournalist in einer Stadt mit einem Pferd zu werden, wurde zu einem teuren Hobby. In 2009, als ich in London war und ein Postgraduiertenstudium in der öffentlichen Verwaltung absolvierte, hatte ich die Gelegenheit, Fotos auf dem G20-Gipfel zu machen.

Ich kam wieder nach Hause und fand immer mehr meiner Freunde, die heirateten. Natürlich nahm ich meine Kamera bei ihren Hochzeiten, nur zum Spaß. Aber sie waren so zufrieden mit meinen Fotos, dass sie mich ermutigt haben, das professionell zu machen. Ich habe das Geschäft in 2012 gestartet. Für die nächsten 3-Jahre hatte ich auch einen "Tagesjob", bei dem ich Schulungen durchführte, andere Trainer rekrutierte und die IT-Systeme für eine Sprachschule koordinierte. Und an den Wochenenden habe ich Hochzeiten fotografiert. Es war eine Zeit, als wir dachten, wir würden es nicht schaffen, aber wir taten es. Ich fing an, immer mehr Hochzeiten zu drehen, zunächst in Rumänien, dann in Italien, Frankreich, England, der Schweiz oder Griechenland. Ich bin immer noch allen dankbar, die mir vertraut haben.

Jetzt sammle ich Vibes. Ich suche nach Fotoprojekten, die die Seele bereichern und das Potenzial haben, den Betrachter mit den Bildern und Themen in Resonanz zu bringen.

17 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

4 Diamond Awards für Engagement Portraits

3 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten

1 TOP Hochzeitsfotograf Titel

Die WPJA würdigt Vlad Lodoaba mit Stolz als einen internationalen Hochzeitsfotografen. Mitglieder, die am Ende jedes Jahres die meisten Contest-Punkte erhalten, werden als TOP-Hochzeitsfotografen oder in einigen Fällen als POY - Fotograf des Jahres eingestuft.