WPJA-Wettbewerbsrichter

Wenn Sie den Ausdruck "unser geschätztes Gremium von Richtern" hören, der bei schäbigen Fernsehspielshows verwendet wird, werden Sie sich vielleicht über die erhöhte Beschreibung wundern. Aber wenn die WPJA ihre Liste von Wettbewerbsrichtern als geschätzt beschreibt, blasen wir nicht nur unser eigenes Horn.

Tops in ihrem Beruf

WPJAs internationale Besetzung von angesehenen Richtern arbeitet an der Spitze des Berufs. Sie haben ihre Fotos auf den Seiten der größten und angesehensten Zeitungen und Zeitschriften der Welt gesehen. Sie waren an vorderster Front der Schlachtfelder und anderer Kriege gegen Infektionskrankheiten, Armut und Hunger. Die meisten bilden die nächste Generation großer Fotojournalisten aus. Es ist kein Wunder, dass sie von ihren Kollegen auf dem Gebiet des Fotojournalismus hoch geschätzt werden.

Nicht Hochzeitsfotografen

Was haben all diese Elite-Fotojournalisten, deren Biografie unten eine sehr lange Seite darstellt, gemeinsam? Keiner von ihnen sind Hochzeitsfotografen.

Ihre Entscheidungen sind fair

Was WPJAs Wettbewerbe von denen anderer Hochzeitsfotografie-Organisationen unterscheidet, ist, dass wir niemals in den 15-Jahren unserer Existenz unsere Mitglieder dazu benutzt haben, die Arbeit des anderen zu beurteilen, und das werden wir auch nie tun. Die Entscheidung hat nichts mit Kompetenz zu tun, denn wir haben viele Mitglieder, die hervorragend qualifiziert sind, als Wettbewerbsrichter zu fungieren. Vielmehr basiert unsere Position auf Fairness. Der Einsatz hochqualifizierter Außenrichter verhindert, dass unsere Panels auch nur einen Hauch von Voreingenommenheit zeigen.

Fairer und unparteiischer Hochzeitsfotowettbewerb

Sie verdienen unseren Dank

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass WPJA-Richter das Rückgrat der Vereinigung bilden. Ohne sie hätten wir keine Wettbewerbe, POYs und das Badge-Ranking-System am Laufen gehalten, das auf den Leistungen unserer Mitglieder während des gesamten Wettbewerbsjahres basiert. Mögen wir ihre Beiträge niemals für selbstverständlich halten.



WPJA-Richterin seit 2009 - Melissa Lyttle ist seit 2005 Fotojournalistin der St. Petersburg Times, wo sie sich verpflichtet, das Leben der Menschen in ihrer Gemeinschaft zu dokumentieren. Bevor er für die Times arbeitete, war Lyttle bei Zeitungen in Florida, South Carolina und Michigan interniert. Sie stammt aus Florida und begann ihre Karriere bei Sun-Sentinel in Südflorida, nachdem sie ihren Bachelor of Science erworben hatte ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2009 - Loup Langton ist derzeit Direktor des Visual Journalism-Programms an der School of Communication der University of Miami und Mitglied des International Inaugural Advisory Board von Pictures of the Year. Seine Karriere spiegelt eine Balance zwischen kreativer und Forschungsarbeit mit einer besonderen Leidenschaft für Lateinamerika wider. Sein Buch, Fotojournalismus und Today's News ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2005 - Barry Chin ist seit 1987 als Stabsfotograf im Boston Globe tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Globe war er Mitarbeiter des Boston Herald. Barry hat die Olympischen Spiele 1992, 2002 und 2004 behandelt.Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2005 - Denny Simmons, der an der University of Missouri seinen Bachelor-Abschluss in Journalismus erworben hat, ist leitender Fotojournalist und visueller Content-Coach bei Evansville (Indiana) Courier & amp; Press and The Gleaner (Henderson, Kentucky). Zu seinen früheren Positionen gehörte Bildredakteur bei der News-Sun in Waukegan, Illinois; Bildredakteur bei St. Joseph (Missouri) News-Press ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2006 - Stephanie Sinclair absolvierte die University of Florida mit einem BA in Journalismus und einem Nebenfach in Fine Art Photography. Sie wurde von der Chicago Tribune nach dem College angeheuert, wo sie fünf Jahre arbeitete. Nachdem sie über den Krieg im Irak berichtet hatte, gab Stephanie ihren Job auf und zog in den Irak und dann nach Beirut im Libanon, um außerhalb der Region zu arbeiten. Sie wurde seitdem in Time veröffentlicht, ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2005 - Jim Gerhz ist ein freiberuflicher Journalist, der zuvor als Stabsfotograf für Zeitungen wie den Worthington (Minnesota) Daily Globe gearbeitet hat. der Milwaukee (Wisconsin) Journal Sentinel; die St. Paul Pioneer Press und die Minneapolis Star Tribune (beide Minnesota). In 2005 wurde seine Fotostory über eine Frau, die im Irak schwer verletzt wurde, zum Abschluss ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2005 - Martha Rial hat sich als Teenager zum ersten Mal in die Kraft und Anmut der Fotografie verliebt, als sie Bilder in Life and Look-Magazinen studierte. Ihr Wunsch, fesselnde Geschichten zu erzählen, führte sie von den Bergen von Haiti über afrikanische Dörfer bis zu den Straßen ihrer Heimatstadt Pittsburgh. Ihre Fotografien wurden international ausgezeichnet, darunter ein Pulitzer-Preis für Spot News ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2009 - David Stephenson ist freiberuflicher Fotojournalist und Assistenzprofessor an der University of Kentucky's School of Journalism and Media. Nachdem Stephenson nach seinem Abschluss an der WKU fünf Jahre lang landesweite Jobs verpasst hatte, kehrte Stephenson zu seiner Heimatstadt Lexington zurück und wurde Mitarbeiter des Herald-Leader bei 1997. Dann ging er in den Kentucky-Kernel in 2009 ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2006 - Durch Dokumentarfotografie macht Andrea Bruce die Aufmerksamkeit auf die Menschen gerichtet, die nach Kriegsende leben. Andrea lebt derzeit in Afghanistan. Seit acht Jahren zeichnet sie für die Washington Post als Mitarbeiterfotograf der am meisten betroffenen Gebiete der Welt auf. Sie konzentrierte sich auf den Irak von 2003 bis in die Gegenwart und verfolgte die Feinheiten und Hindernisse des Konflikts ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2004 - Annie Wells ist eine Fotografin, die für ihre Fotojournalismusarbeit bei der Los Angeles Times, dem Demokraten der Santa Rosa Press und der in San Francisco ansässigen Associated Press bekannt ist. Wells gewann den 1997 Pulitzer-Preis für Spot News Photography für ihr Foto des Feuerwehrmanns Don Lopez, der die 15-jährige Marglyn Paseka aus dem überschwemmten Matanzas Creek im kalifornischen Sonoma County rettete. Wells ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2007 - Fotojournalistin Mary F. Calvert setzt sich für den Einsatz von Fotografie für bedeutsame soziale Veränderungen ein und ist dafür bekannt, Arbeiten zu geschlechtsspezifischen Menschenrechtsfragen durchzuführen. Calvert glaubt, dass Journalisten die Pflicht haben, ein Licht in die tiefsten Winkel der menschlichen Erfahrung zu bringen und der Gesellschaft einen Spiegel zu bieten, um sich selbst zu untersuchen. Für ihre Arbeit zu sexuellen Übergriffen in den USA ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2009 - Tiffany Brown wurde in Lexington, Kentucky geboren und wuchs dort auf und hatte eine lebenslange Leidenschaft für die Fotografie. Tiffany ist eine Nachrichtenfotografin mit einem bestimmten Blickwinkel, einem Auge fürs Detail und Sinn für Humor. Sie greift Geschichten an, um ihre Arbeit zu informieren und den Zuschauern mehr als reine Nachrichtenfotografien zu bieten - ob Casino-Arbeiter ihre langjährigen Jobs an "verlieren". ... Erfahre mehr

WPJA Richter seit 2005 - Abschluss an der Syracuse University in 1989. Arbeit als Fotograf für verschiedene Zeitungen in Virginia, Maryland, New Jersey und Ohio. Während ihrer drei Jahre in der Washington Times arbeitete sie sowohl als Bildredakteurin als auch als Redakteurin für Aufgaben. Knight Ridder / Tribune, 2nds größter Drahtdienst in den USA, trat im März als Bildredakteur von 1999 auf und ist jetzt Senior-Fot ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2005 - David Burnett ist ein Fotojournalist mit mehr als 5-Jahrzehnten Arbeit, die die Nachrichten, die Menschen und das visuelle Tempo unserer Zeit abdecken. Er ist Mitbegründer von Contact Press Images, der in New York ansässigen Agentur für Fotojournalismus, die nun ihr 42nd-Jahr feiert. In einer aktuellen Ausgabe des amerikanischen Fotomagazins wurde Burnett als einer der "100 Most Important People in Photography" ausgezeichnet. Im... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2007 - Renée C. Byer ist eine preisgekrönte Dokumentarfotografin und Emmy-nominierte Multimedia-Produzentin, die für ihre tiefgründige Arbeit mit den Benachteiligten und denjenigen, die sonst nicht zu hören wären, bekannt ist. Ihre Fähigkeit, Fotografien mit tiefer emotionaler Resonanz und Sensibilität zu produzieren, brachte ihr den Pulitzer-Preis für Feature-Fotografie in 2007 und Dutzende von ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2011 - Gary Porter ist derzeit freiberuflicher Fotograf, der sich auf Dokumentarfilm, Fotojournalismus, Reisen und Redaktion spezialisiert. Er ist Preisträger des 2011-Pulitzer-Preises für erklärenden Journalismus für die Geschichte eines epischen Einsatzes, genetische Technologien einzusetzen, um einen 4-jährigen Jungen zu retten, der von einer mysteriösen Krankheit befallen wurde, erzählt mit Worten, Grafiken, Videos und anderen Bildern. Gary Porter ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2008 - Amanda Voisard ist eine Multimedia-Journalistin aus Washington, DC, die sich auf Kurzdokumentationen zu sozialen Themen spezialisiert hat. Ihre Aufgaben reichten vom Waten durch brusttiefe Gewässer auf der Suche nach den durch den Hurrikan Sandy verwüsteten Bewohnern. Sie dokumentierten den Kampf der Havasupai während ihres Kampfes, ihre Heimat vor dem Uranabbau zu schützen, ... Erfahre mehr

WPJA Richter seit 2007 - Massimo Mastrorillo wurde in Turin geboren und lebt in Rom. Er hat im Wesentlichen mit geografischen und sozialen Reportagen zusammengearbeitet und kooperierte mit verschiedenen Zeitschriften in Italien und Europa (Espresso, D di Repubblica, Geo France, Meridiani, Neon, Panorama, Sunday Telegraph, Internazionale usw.). Massimo arbeitete an langfristigen Projekten über die kurdische Diaspora und die Armut in ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - Damon Winter kam im Mai 2007 zu den Mitarbeitern der New York Times, nachdem er als Mitarbeiter der Los Angeles Times gearbeitet hatte. Zuvor arbeitete er für The Dallas Morning News, Newsweek, Magnum Photos sowie The Ventura County Star und Indianapolis Star. Damon hat eine breite Palette von Geschichten behandelt, darunter Konflikte in Israel und Afghanistan, 9 / 11 in New York, die ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - Joe Weiss ist seit 1996 als Fotojournalist, Multimedia-Reporter, Designer, Programmierer, Produzent und Redakteur in Print- und Online-Medien tätig. Derzeit ist er ein unabhängiger interaktiver Produzent und Entwickler von Soundslides, einer Multimedia-Authoring-Anwendung für Journalisten. Zuvor war er interaktiver Produzent bei The News & Observer in Raleigh, North Carolina. Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2005 - Jeanie Adams-Smith verließ die Chicago Tribune in 2002, um eine Stelle an der Western Kentucky University zu übernehmen, wo sie ihr Wissen mit Studenten in einer der führenden Fotojournalismusschulen der USA teilte. Ihre 10-Jahre Karriere bei der Tribune kulminierte mit ihr als nationale / ausländische Bildredakteurin während der Sept. 11, 2001, Angriffe auf das World Trade Center, ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2008 - Yunghi Kim ist ein freiberuflicher Fotograf mit Sitz in New York. 12-Jahre lang war sie als Mitarbeiterin am Boston Globe und am Patriot Ledger in Quincy, Massachusetts, tätig. Sie war Mitglied von Contact Press Images von 1995 bis 2008. Kim hat über Konflikte auf der ganzen Welt berichtet und an vielen detaillierten, problemorientierten Geschichten gearbeitet, in denen intime Geschichten erzählt und ein ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2005 - Jon Lowenstein stammt aus Brookline, MA, und ist Absolvent der University of Iowa (1993). In den letzten zehn Jahren war Jon freiberuflicher Fotojournalist. Er wurde in Time, US News & World Report, Fortune, der New York Times und Mother Jones veröffentlicht, um nur einige zu nennen. In 1998 war Jon Region 5 POY für den NPPA. In 2001 war er Magazinfotograf des Jahres im ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - Denis Finley ist Herausgeber der Virginian-Pilot, einer 200,000-Tageszeitung. Als stellvertretender Chefredakteur für Präsentationen leitete Denis den Virginian-Pilot von der Society for News Design als eine der weltweit am besten gestalteten Zeitungen in 2001. Denis war zweimal Jurymitglied des Pulitzer-Preises und urteilte über die ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2008 - Bob Careys Leidenschaft für Fotografie begann in der High School und erstreckt sich über vier Jahrzehnte. Seine Liebe zum Einfangen von Momenten in der Zeit führte ihn zu einer Karriere im Fotojournalismus. In den vergangenen 12-Jahren widmete er sich der Entwicklung von Fotografen. Als Vorsitzender der Abteilung für Kommunikationswissenschaften an der Gardner-Webb-Universität in Boiling Springs, NC, teilt Carey ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2007 - Al Bello hat an der University of New York in Stony Brook in 1989 einen Abschluss in Liberal Arts gemacht. Seit seinem Beitritt zu Allsport / Getty ist Al mit sehr talentierten Mitarbeitern zum Chief Sports Photographer in Nordamerika ernannt worden und wird für Sportereignisse und Sportler auf der ganzen Welt eingesetzt. Er hat an redaktionellen Aufgaben für Sports Illustrated, ESPN The Magazine, ... gearbeitet. Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2007 - Bill Frakes ist Fotograf und Filmemacher und hat in mehr als 138-Ländern für eine Vielzahl von Redaktions- und Werbekunden gearbeitet. Zu seinen Werbekunden gehören Nike, Coca-Cola, Champion, Isleworth, Stryker, IBM, Nikon, Kodak und Reebok. Redaktionell ist seine Arbeit in praktisch jeder wichtigen Publikation von allgemeinem Interesse auf der Welt erschienen. Bill gewann die begehrten ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2018 - Jen Tse ist ein in New York ansässiger Bildredakteur und Autor. In 2017 war sie Newsweeks stellvertretender Direktor für Fotografie. Vor ihrer Zeit bei Newsweek arbeitete sie für das TIME Magazine, NOOR Images und 500px. Sie arbeitete als visuelle Journalistin und Redakteurin in Toronto, Berlin, Amsterdam, Kopenhagen und Bangkok, bevor sie bei 2015 nach New York zog. Ihre Fotobearbeitung, Fotografie, Schreiben und ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2009 - Ross Taylor ist ein in Denver ansässiger freiberuflicher Fotograf und Filmemacher. Er ist auch Assistenzprofessor an der University of Colorado Boulder. Während seiner Zeit an der CU Boulder war er einer von zwei Fakultätsstipendiaten im Zentrum für westliche Zivilisation, Denken und Politik. Zuvor war er als Gastprofessor an der University of North Carolina in Chapel Hill und der ... Erfahre mehr

WPJA Richterin seit 2005 - Mary Vignoles ist eine freiberufliche Bildredakteurin in Oregon. In 16 Jahren, als preisgekrönte professionelle Bildredakteurin, unterstützte sie zahlreiche Mitarbeiterfotografen bei der Steigerung der Qualität ihrer Arbeit. Während ihrer Zeit bei der Los Angeles Times koordinierte sie Großprojekte und Berichterstattung am Wochenende und arbeitete an nationalen und internationalen Geschichten sowie bedeutenden sozialen Themen ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2017 - Jake May, 30, ist ein Redakteur und lebt in Flint, Michigan. Seine Arbeiten zur Wasserkrise der Stadt wurden als Finalisten des 2017-Pulitzer-Preises in der Funktionsfotografie sowie als 2016 SPJ Sigma Delta Chi geehrt Auszeichnung in der Feature-Fotografie. Sein Portfolio wurde auch zweimal vom Best of Photojournalism der National Press Photographers Association ausgezeichnet ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2004 - John Kaplan ist einer der versiertesten Fotografen Amerikas. Er wurde mit dem Pulitzer-Preis für Feature-Fotografie, dem POY-National Newspaper-Fotografen des Jahres, dem Overseas Press Club Award, zwei Robert-F.-Kennedy-Awards und dem Nikon-Dokumentarfilm ausgezeichnet Sabbatical Grant. John wurde im PBS-Programm "Now with Bill Moyers", bei CNN und bei NPR vorgestellt. Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2007 - Carol Guzy ist vierfache Fotografin des Pulitzer-Preises bei der Washington Post, der einzigen Journalistin, die mit dieser außergewöhnlichen Leistung ausgezeichnet wurde. Sie war die erste Frau, die in 1990 den Newspaper Photographer of the Year Award erhielt. Ihren jüngsten Pulitzer erhielt Guzy in 2011 für nahe Portraits von Trauer und Verzweiflung nach einem katastrophalen Erdbeben ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2007 - Pulitzer-Preisträger David Leeson ist ein in Dallas ansässiger Fotojournalist und bildender Künstler, der freiberuflich in der Stand- und Videofotografie arbeitet. Er arbeitete als Zeitungsfotograf von 1977 bis 2008. Leeson war dreimal Finalist des Pulitzer-Preises, bevor er den 2004-Preis für Fotografien erhielt, die während des Irak-Kriegs für The Dallas Morning News gemacht wurden. Er hat auch zwei gewonnen ... Erfahre mehr

WPJA Richter seit 2017 - Justin Merriman ist ein freiberuflicher Fotojournalist mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania, und Gründungsmitglied von American Reportage, einem Kollektiv von dokumentarischen Fotojournalisten, das sich auf umfassende Geschichten über die amerikanische Erfahrung spezialisiert hat. Nachdem er den September 11, 2001, den Absturz von United Flight 93 in Shanksville, Pennsylvania, behandelt hatte, verpflichtete sich Merriman, die ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2007 - Gina ist seit 1994 Mitarbeiterin der Los Angeles Times. Ihre Wildfire-Fotos waren Teil des Pulitzer-Preises der Belegschaft für Breaking News in 2004. Zu den jüngsten Auszeichnungen zählen: Best of Photojournalism 2007: Zweiter Platz - Natural Disaster Single, 61st-Bilder des Jahres 2004: Zweiter Platz - Spot News; Award of Excellence - Nachrichten Fotostory; Auszeichnung für... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2008 - Der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Fotograf Ken Geiger war ein führender visueller und technologischer Marktführer in globalen Medienunternehmen und war beinahe 12-Jahre beim National Geographic Magazine als stellvertretender Direktor für Fotografie. Zuvor war er als Director of Photographer für die Dallas Morning News und zuletzt als Director of Photography für Nature Conservancy tätig. Kens Karriere ... Erfahre mehr

WPJA Judge seit 2005 - Eric Strachan ist der Herausgeber von Florida Weekly in Naples, Florida. Zuvor war er leitender Redakteur bei den Naples Daily News, wo er als Mitarbeiterfotograf bei 1981 anfing. Er hat zahlreiche Auszeichnungen als Bildredakteur und Fotograf im NPPA Best of Photojournalism, im Pictures of the Year International, im Florida Press Club und in der Florida Society of ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2006 - Susan Walsh stammt aus Las Vegas, Nevada, und studierte an der Boston University in der Hoffnung, Luft- und Raumfahrtingenieurin zu werden. Ihre ersten Semesterabschlüsse in Physik und Analysis führten sie jedoch nach Klassen, die ihren Notendurchschnitt verbessern würden. Ihre Arbeit in einem zweiten Semester-Grundkurs für Fotografie brachte ihr ein A und ein neues Interesse. Sie nahm weiter Fotokurse ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2008 - Lisa Krantz ist seit März 2004 als Stabsfotografin bei den San Antonio Express-News. Im Frühjahr von 2018 war Lisa Adjunct Profession bei Texas A & M-San Antonio. Zuvor arbeitete sie fünf Jahre lang für die Daily News von Naples, Florida. Zu ihren bemerkenswerten Auszeichnungen gehörte sie als 2018-Finalistin beim Pulitzer-Preis für Feature-Fotografie. Sie erhielt die amerikanische ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - Peter Power ist ein preisgekrönter professioneller Fotograf mit Sitz in Toronto. Sein Schwerpunkt liegt auf redaktionellen und unternehmerischen Portraits und Geschichtenerzählen. Mit einer Fülle an sorgfältig gepflegter Erfahrung, die auf drei Jahrzehnte Arbeit in Kanada und im Ausland zurückgreift, gilt Power weithin als einer der besten visuellen Geschichtenerzähler in Kanada, dessen Fähigkeiten im Bereich Fotografie und Journalismus ... Erfahre mehr

(August 31, 1947 - März 13, 2011) - Brian Lanker hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Pulitzer-Preis in 1973 für seine Spielfilmfotografie. Er wurde in 1970 und erneut in 1976 zum Nationalen Zeitungsfotografen des Jahres ernannt. Seine Arbeit für LIFE Magazine und Sports Illustrated wurde weltweit mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Momentan teilt er seine Zeit zwischen Editorial / Werbefotografie ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - David H. Wells ist ein preisgekrönter freiberuflicher Fotograf / Videomacher, der mit jeder erdenklichen Technologie visuelle Erzählungen erstellt. Er lebt in Providence, Rhode Island, ist mit Aurora Photos verbunden und ist auch ein Foto-Pädagoge. Ein Redakteur bezeichnete ihn als „Spezialisten für interkulturelle Kommunikation und visuelle Erzählungen, die sich in ihrer kreativen ... Erfahre mehr

WPJA Richterin seit 2018 - Janet Jarman arbeitet als Fotojournalistin und Filmemacherin mit Sitz in Mexiko. Dort dokumentiert sie Themen wie Einwanderungs- und öffentliche Gesundheitsprobleme, Wasserressourcenprobleme und -lösungen, Mexikos lebendige Traditionen und die anhaltenden Sicherheitsfragen der Region. Jarmans Arbeit wurde in der New York Times, der GEO, dem Smithsonian Magazine, der Washington Post, Stern, Der ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2008 - Die Dokumentarfotografin Kristen Ashburn lebt in New York City. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter eine Emmy-Nominierung (2007), den John Faber Award des Overseas Press Club of America (2007), einen Getty Grant (2006), den National Press Photographs Association (NPPA), Best of Photojournalism (2007, 2006) , 2003), Bilder des Jahres (POY-2007) und zwei ... Erfahre mehr

(Februar 9, 1951 - April 23, 2015) - Mark Edelson war Präsentationsredakteur bei The Palm Beach Post, wo er mit Fotografen, Designern, Reportern und Redakteuren an der Verpackung von Geschichten in der gesamten Zeitung arbeitete. Er kam als Bildbearbeiter in 1993 zu The Post und wurde acht Mal zum Newspaper Picture Editor des Jahres ernannt. Er war auch der leitende Bildredakteur oder Designer für das Post-Team ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2007 - Yonathan Weitzman (geb. 1977) ist ein preisgekrönter freiberuflicher Fotojournalist mit Sitz in Israel. Yonathan hat zuvor mit Corbis, Reuters und der Tageszeitung Haaretz gearbeitet und auch in Zeitschriften veröffentlicht: Stern, Newsweek, The Observer, Time und View. In 2005 arbeitete er als Kameramann für Reuters Television und dokumentierte die ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2005 - Kathleen Flynn ist Gründungsmitglied von American Reportage. Derzeit ist sie Stipendiatin für Multimedia-Fotografie und Design an der SI Newhouse School of Public Communications der Syracuse University. Sie kommt mit mehr als 15 Jahren als Arbeitsjournalistin zum Stipendium, darunter ein Jahrzehnt bei der Tampa Bay Times (ehemals St. Petersburg Times) und drei Jahre bei ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2007 - Dennis Brack ist ehemaliger Präsident der Weißen Hausnachrichten-Fotografenvereinigung. Brack wurde mit Preisen der National Newspaper Photographers Association, der White House News Photographers Association und der World Press Association ausgezeichnet. Brack ist außerdem Sekretär / Schatzmeister des Ständigen Ausschusses des US-Senats für Pressefotografen. Dieses sechsköpfige Komitee ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2008 - Preston Gannaway (* 1977) ist ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Dokumentarfotograf und -künstler. Ihre Arbeit konzentriert sich oft auf intime Geschichten über amerikanische Familien und marginalisierte Gemeinschaften, während sie sich mit Themen wie Geschlechtsidentität, Unterricht und unserer Beziehung zur natürlichen Welt befasst. Die Geschichte, die sie über die Familie St. Pierre schrieb, Remember Me, wurde mit dem 2008 Pulitzer ausgezeichnet ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2004 - Tom Reeses Arbeit als Fotojournalist für Zeitungen und Zeitschriften wurde während seiner Karriere bei der Seattle Times für Pulitzer-Preise in Breaking News-Fotografie, Feature-Fotografie und erläuternden Berichten nominiert. Derzeit ist er unabhängiger Fotograf, Redakteur und Lehrer in Seattle, Washington. Seine jüngsten Bücher und Projekte konzentrieren sich auf die komplexe Beziehung zwischen ... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2004 - Ann Johansson ist eine in Los Angeles lebende Unternehmens- und Redaktionsfotografin, die sich auf die Dokumentation von Menschen und ihrer Umgebung auf der ganzen Welt spezialisiert. Anns Erfolg wird ihrem zurückhaltenden Ansatz in Verbindung mit ihrem außergewöhnlichen Auge und der Fähigkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten, zugeschrieben. Ann nimmt sich auch die Zeit, an persönlichen Projekten zu arbeiten, die sich mit sozialen Themen wie Sierra Leone beschäftigen. Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2004 - Will Yurman, ein preisgekrönter und innovativer Fotojournalist mit mehr als zwei Jahrzehnten Berufserfahrung, kam im Januar 2011 zur Abteilung Journalismus. Bevor er zu Penn State kam, arbeitete er 10 Jahre lang als Stabsfotograf und Multimedia-Produzent für Rochester (NY) Democrat and Chronicle. Zuvor arbeitete er für The Observer Dispatch in Utica, NY. Erfahre mehr

WPJA Richter seit 2009 - Walter Astrada wurde in 1974 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. In 1996 begann er seine Karriere als Mitarbeiterfotograf in der Zeitung La Nacion (Argentinien). Während der 1999 reiste er durch Brasilien, Chile, Bolivien und Peru und entwickelte ein persönliches Projekt zu "Faith". Im September wechselte 1999 zu Associated Press in Bolivien und später in Argentinien. Von 2000 bis 2002 hat er gearbeitet ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - Torsten Kjellstrand ist Fotojournalist bei The Oregonian. Zuvor arbeitete er als Fotojournalist bei The Herald in Jasper, Indiana und bei The Spokesman-Review in Spokane, Washington. In 1995 wurde er als POY-Zeitungsfotograf des Jahres ausgezeichnet. Er war Knight Fellow an der Stanford University in 2003-4. Torsten absolvierte das Carleton College mit einem ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2006 - John Scanlan war Kameramann für die Hartford Courant-Zeitung (CT-USA). In den letzten 30-Jahren hat sich Hartford Courant, eine Tageszeitungs-Tageszeitung von 144,000, durch Fotografie und Design einen nationalen Ruf erworben. John begann seine Karriere als Fotojournalist als US Army-Fotograf - 1968 bis 1972. Er diente in Vietnam (1969) und in Deutschland (... Erfahre mehr

WPJA-Richterin seit 2009 - Seth Resnick ist einer der erfolgreichsten Firmen-, Redaktions- und Aktienfotografen Nordamerikas. Seth ist wegen seiner schönen grafischen Bilder in natürlichem und erzeugtem Licht sehr gefragt. Resnick wurde in den renommiertesten Magazinen der Welt veröffentlicht. Seine Credits umfassen über 2,500-Publikationen weltweit und seine Kunden bilden eine virtuelle Liste von ... Erfahre mehr

WPJA-Richter seit 2009 - Michael Ainsworth ist ein ehemaliger Mitarbeiterfotograf bei The Dallas Morning News. Er ist Absolvent der University of Texas in Arlington und hat einen Abschluss in Journalismus. Er erhielt Auszeichnungen für seine Berichterstattung über Spotnachrichten und Sport. Er war einer der Mitarbeiter des DMN, der die Ehre erhielt, den 2006-Pulitzer-Preis für Breaking News für seine Berichterstattung über Hurricane Katrina und seine ... Erfahre mehr