Robin Goodlad ist ein britischer Dorset Hochzeitsfotograf
1400 + (GBP)

Robin Goodlad

Robin Goodlad Hochzeitsfotografie
1
3
32
15

Eine Hochzeit ist ein bedeutsames Ereignis, das eher durch Beobachtung als durch Orchestrierung subtil und respektvoll fotografiert werden sollte.

Dies ist die Einstellung, die ich zu jeder Hochzeit, die ich fotografiere, nehme, um sicherzustellen, dass ich mich mühelos einmische, und dass ich das Geschehen soweit wie möglich nicht beeinflusse. Wenn ich bis zum Ende des Tages komme und meine Kunden bemerken, dass sie mich den ganzen Tag kaum bemerkt haben, dann ist meine Arbeit erledigt!

Es ist auch eine große Verantwortung, wenn man mit einer leeren Leinwand arbeitet, um die perfekte Geschichte zu erzählen. Deshalb bereite ich mich akribisch auf jede Hochzeit vor, weiß also jedes Detail und kann mich an der richtigen Stelle auf der rechten Seite positionieren Zeit und konzentrieren sich darauf, das wahre Ethos des Tages einzufangen.

Ich glaube auch fest an die "Reise" der Fotografie, die das Kennenlernen meiner Kunden vor der Hochzeit einschließt. Dadurch habe ich ein tieferes Verständnis dafür, wer meine Klienten sind, und sie vertrauen mir auch mehr an dem Tag, an dem ich das tue, was ich tue, es ist eine wirklich wichtige Beziehung.

Ich fotografiere seit über 20 Jahren Hochzeiten, als ich mit der Gelegenheit begann, Familienhochzeiten in meinen späten Teenagerjahren zu behandeln. Ich war total begeistert, aber es waren nicht die "Standardaufnahmen", die die Leute liebten, es war die Beobachtung, die einzigartigen Momente, die Reportage, das Geschichtenerzählen. Dieser Ansatz und meine respektvoll stille Art haben mich dazu gebracht, mich mehr auf meine dokumentarische Arbeit zu konzentrieren, zu antizipieren und immer nach kleinen magischen Momenten Ausschau zu halten. Aber ich weiß auch, dass die Kunden nicht immer nur das wollen. Deshalb biete ich jeden Tag ein bisschen Kreativität an, indem ich meine Kunden in ein großartiges Licht und großartige Positionen bringe, sie aber ermutige, zu leuchten und sie selbst zu sein .

Wenn ich nicht auf Hochzeiten fotografiere, muss ich immer eine Kamera dabei haben. Ich bewundere Landschaftsfotografie, das ist meine Zeit, um für mich selbst zu fotografieren und mich als Fotograf zu motivieren. Ich habe das Glück, Preise in vielen Disziplinen gewonnen zu haben. Landschaften, Essen, Haustiere, Porträts und Hochzeiten, und ich ziehe die Kernprinzipien aus jedem dieser Genres heran, um meine Hochzeit zu stärken.

4 Awards für dokumentarische Hochzeitsfotografie

32 Diamond Awards für Engagement Portraits

15 Awards von der Künstlerischen Gilde der Hochzeitsfotojournalisten

1 TOP Hochzeitsfotograf Titel

Die WPJA zeichnet Robin Goodlad stolz als einen internationalen Hochzeitsfotografen aus. Mitglieder, die am Ende jedes Jahres die meisten Contest-Punkte erhalten, werden als TOP-Hochzeitsfotografen oder in einigen Fällen als POY - Fotograf des Jahres eingestuft.