Gaskell Memorial Hall, UK Hochzeitsfotografen

Die Gaskell Hall wurde in 1931 eröffnet und ist nach Elizabeth Gaskell benannt, der Schriftstellerin, die regelmäßig im Dorf blieb. Der Hauptsaal eignet sich perfekt für eine Hochzeitszeremonie, einen Empfang und zum Fotografieren, und der gefederte Boden eignet sich perfekt zum Tanzen! Sitzmöbel und Tische für bis zu 160, stehend 200.