Planen Sie eine kurzfristige, kleine Hochzeit oder einen Ausflug?

HOCHZEITSFOTOGRAFIE-STUDIOS WÄHREND COVID-19 GEÖFFNET - Viele Paare wollen nicht warten. Sie planen, in naher Zukunft zu heiraten, zu fliehen oder eine kleine Zeremonie mit ihrem Fotografen, einigen engen Freunden und ihrer Familie zu veranstalten, aber auf die Empfangsparty zu verzichten oder sie zu verschieben.

Sehen Sie sich WPJA-Fotostorys von kleineren Hochzeiten an - WedElope | Wähle Liebe, keine Angst!

Hochzeitsfotografie an der französischen Riviera

Hochzeitsfotografen von Côte d'Azur, PACA

Elopement-Fotografen der französischen Riviera

Du kannst die Liebe nicht aufhalten - In den letzten Tagen haben einige unserer französischen Fotografen den Wunsch geäußert, Paare aufzunehmen, die nicht auf eine Hochzeit warten möchten und die Zeremonie beschleunigen.

Viele Bräute und Bräutigame auf der ganzen Welt planen dies durchbrennen und beschließen, ihre ursprünglichen Ideen für ein großes Ereignis aufgrund der aktuellen Einschränkungen, sozialen Distanzierung und Maskenanforderungen neu zu planen. Sie werden aus einer Laune heraus verheiratet, verzichten aber auf alles andere oder verschieben es.

Die WPJA hat eine Fülle von hochrangigen Elopement-Fotografen im Dokumentarfilmstil, die derzeit verfügbar sind und verstehen, dass einige Hochzeiten nicht warten können. Finden Sie noch heute Ihre!

Neueste WPJA WedElope Story Awards
19. Oktober 2020
Hochzeitsfotografen in Chateaugay, NY | Das Paar wollte Fotos auf dem Dock machen und der Bräutigam half der Braut, bis zum Ende hinauszugehen
17. Oktober 2020
San Francisco, Rathaus Hochzeitsfotografie | Die Braut und der Bräutigam, umgeben von einigen nahen Familienmitgliedern und Freunden, stehen vor ihrem Amt
16. Oktober 2020
Albi France Elopement Fotograf | Das Paar kuschelte sich nach der Zeremonie zusammen ins Auto und unterhielt sich mit der Familie

Elopement Fotografen für kleine PACA Hochzeiten

Das Fotografieren eines Elopements oder eines kleinen Hochzeitsereignisses an der französischen Riviera ist der Traum eines Hochzeitsfotojournalisten: ein ziemlich offener Zeitplan mit viel Freiraum für Kreativität - es sind nur der Fotograf, das Paar, der Offizier und vielleicht einige ausgewählte Begleiter.

Mitglieder sind bereit, jede schnelle, Gerechtigkeit des Friedens, schnell oder zu dokumentieren Elopement Hochzeit, auch wenn es eine Zeremonie von Montag bis Donnerstag ist. Suchen Sie nach "Kann Hochzeiten kurzfristig schießen!" Nachricht auf den Auflistungen unten.

Wir sind bestrebt, eine Bildergeschichte zu erstellen, die Ihre moderne, romantische, kleine Boutique-Hochzeit von Anfang bis Ende aufzeichnet. In diesem Sinne unterscheidet es sich nicht von anderen Ereignissen, die wir behandelt haben. Der Schwerpunkt liegt auf der Dokumentation von Schlüsselmomenten, der Erfassung spontaner Emotionen, der Erzählung Ihrer wahren Liebesgeschichte sowie der Erstellung künstlerischer Porträts und Details.

Karte der Hochzeitsfotojournalisten, die französischen Riviera-Paaren dienen

3 Dokumentarfilm Hochzeitsfotografie ...

Lyon Hochzeits- und Elopement-Fotograf Sylvain Bouzat aus Italien

Ich fing an, Hochzeiten in 2010 zu schießen, es war der Beginn meiner neuen Dokumentarfilm-Vision und der Hochzeitsreportagen. Es war für mich eine Offenbarung! In der Tat können wir Hochzeiten schießen und dokumentieren, was wirklich den ganzen Tag von der Vorbereitung bis zur Tanzfläche passiert. Ich liebe es zu reisen und verschiedene Orte zu entdecken. Ich fotografiere auf der ganzen Welt für meine persönliche Arbeit mit einer Mittelformat-Filmkamera (Bhutan, Oman, Nepal, Guatemala, Marokko, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha, Indien, Indonesien und viele andere Länder in Europa). Neue Menschen zu erschaffen, zu entdecken und kennenzulernen ist mir sehr wichtig. Mein Ansatz ist humanistisch und leidenschaftlich, deshalb macht der Dokumentarfilm für mich Sinn. [Lyon Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
2900 (EUR)
Hochzeits- und Elopement-Fotografie von Ligurien und Savona von Andrea Bagnasco, Italien

Ich bin ein begeisterter Beobachter. Ich war schon immer. Ich erinnere mich, dass meine Mutter mir immer wieder sagte, ich solle keine Menschen anstarren, als ich ein Kind war. Ich habe offenbar nicht zugehört, als ich immer wieder Leute anstarrte, nur jetzt tue ich es über den Sucher meiner Kamera. Mein Interesse an der Fotografie begann Mitte der 80er Jahre, als ich kaum ein Teenager war. Ich habe über ein Jahr gespart, um mir meine erste Kamera zu leisten, nämlich eine Nikon FM2 mit einem 50-mm-Objektiv. Eine vollständig manuelle Filmkamera, die ich bis heute besitze und die immer noch perfekt gute Bilder macht. Es war eine Zeit, in der Kameras und Fotos eine lange Lebensdauer hatten. Bei den Kameras handelte es sich hauptsächlich um mechanische Maschinen, und bei den Fotografien handelte es sich um physische Drucke, die auf Film erstellt und auf Papier gedruckt wurden. Es war etwas Greifbares, ein Bild aufzunehmen, und es wurden sogar normale Familienurlaubsbilder aufgenommen, um eine Aussage zu machen. Ich erinnere mich, dass ich einige Tage mit meiner Familie verreist war und 1 oder 2 Filmrollen mitnehmen konnte. Das waren insgesamt 36 oder 72 Aufnahmen. Das Drücken des Auslösers war also etwas Aufregendes, das am Ende eines nachdenklichen Vorgangs eintrat, der Minuten oder Sekundenbruchteile dauern konnte. Und wenn Sie darüber nachdenken, gibt es diese Fotos immer noch, sei es in Alben oder Kisten im Schrank. Es können Ihre Bilder als Kind oder die Bilder Ihrer Eltern oder Großeltern sein. Sie arbeiten immer noch daran, eine Erinnerung zu bewahren, Informationen über Menschen, die vor uns kamen, an Generationen weiterzugeben. Sie erzählen uns, wer wir sind und woher wir kommen. Ein paar Jahrzehnte später haben sich digitale Sensoren und Smartphones grundlegend verändert und die Fotografie hat sich dahingehend grundlegend verändert, dass Kameras nur einige Jahre halten, bevor sie überholt sind und Bilder zu Tausenden gemacht werden, von denen nur sehr wenige, wenn überhaupt, jemals gedruckt werden und haben jede Chance, von irgendjemandem in 10-Jahren oder mehr angeschaut zu werden. Meine Aufgabe ist es jedoch, Hochzeiten zu fotografieren, und ich mag es, aus der vergangenen Ära der Fotografie zu stammen, die andauern sollte, als der Auslöser gedrückt wurde, um ein Statement abzugeben. Das ist mir aufgefallen, auch wenn ich mit Digitalkameras arbeite und die 36 Belichtungsrollen zu einer Speicherkarte mit einer Speicherkapazität von mehreren tausend Bildern geworden sind. Meine Einstellung hat sich nicht geändert, die Aufregung, alle Elemente zusammenkommen zu sehen, um den gewünschten Rahmen zu erstellen, und den Auslöser zu drücken, hat sich auch nicht geändert. Ich betrete jetzt mein 10. Jahr als professioneller Hochzeitsfotograf. Das alles geschah fast zufällig, als ich vor Entscheidungen über meine 15-jährige Karriere als Unternehmer stand und mein Privatleben mich dazu veranlasste, meinen beruflichen Weg zu überdenken. Ich wurde gebeten, die Hochzeit eines Freundes zu fotografieren, aber ich hatte seit Ewigkeiten keine Fotografie mehr praktiziert. Ich habe Fotografie als Teenager gelernt und es dann beiseite gelegt, da mein Hobby Gitarren sind und waren. Also habe ich mir eine Digitalkamera geliehen und die Hochzeitsfotos dieser Leute gemacht, ohne dass mir jemals beigebracht wurde, wie man eine Hochzeit fotografiert. Ich ging einfach raus und machte Fotos von dem, was ich sah, ohne jemals jemandem Anweisungen zu geben, da ich keine Ahnung hatte, wie die Dinge gesteuert werden sollten. Es war dokumentarische Hochzeitsfotografie, ohne dass ich es wusste. Es stellte sich heraus, dass alle die Bilder geliebt haben. Ich liebte Gitarren und Musik so sehr und hoffte, wieder geliebt zu werden, aber im Laufe der Zeit liebte mich die Fotografie mehr als Gitarren jemals. Ich hatte ein Talent und die Verantwortung, es wachsen zu lassen. In der Zwischenzeit habe ich mein Geschäft aufgenommen. Die Grundtechniken hatte ich schon in jungen Jahren, also habe ich die Arbeit der Meister studiert. Fotografen, die mich immer angesprochen haben, wie W. Eugene Smith, H. Cartier Bresson, Don Mc Cullin, Elliott Erwitt, Salgado und je mehr ich studierte, desto mehr entdeckte ich, desto mehr Bücher erwarb ich: unter anderem Alex Webb, Fan Ho, Josef Koudelka, Bruce Gilden, Robert Frank und James Nachtwey. Der beste Weg, um Ihr Lexikon zu verbessern, ist das Lesen von Büchern. Auch für die Fotografie ist es das Studium der Arbeit der Meister an Fotobüchern, was Ihre eigene fotografische Sprache entwickelt. Was lehrt Sie, Dinge zu betrachten und ein Bild zu machen, um ein Statement abzugeben? Bis heute habe ich ungefähr 300 Hochzeiten gedreht. Von flüchtigen Paaren über ein Paar Gäste bis hin zu Veranstaltungen mit mehr als 200 Teilnehmern. Egal wie groß und schick oder klein und einfach, es geht immer darum, die Geschichte meiner Kunden durch meine Bilder zu erzählen. Es geht darum, mein Fotolexikon so zu gestalten, dass es meinen Kunden, ihrem Tag und ihrer Vision entspricht. Sie liefern den Inhalt, ich den Stil. So einfach ist das. [Savona Hochzeitsfotograf]

Startpreis:
1800 (EUR)
Marseille Hochzeitsfotografie von Colas Declercq - WPJA von Frankreich Bouches-du-Rhone PACA

Ich heiße Colas… wie Nicolas, ohne das «N». Frag mich nicht, warum das so ist! Ich bin ein Hochzeitsfotograf (wie Sie vielleicht gesammelt haben) und vor allem bin ich neugierig und leidenschaftlich auf viele Dinge. Ich reise viel und habe viele Jahre im Ausland gelebt. Diese vielen Ziele haben mir viel gebracht. Menschen kennenlernen, sich für ihre Kultur, ihre Geschichte interessieren. Einfach teilen und mit ihnen austauschen. Entfliehen, sich frei fühlen und sich dieser Empfindungen voll bewusst sein. Die kleinen Dinge im Leben zu genießen, das motiviert mich jeden Tag. Und all diese Interaktionen helfen mir, die Momente, die ich in Bildern festhalten konnte, zu nutzen. Jedes Shooting, sei es während einer Hochzeit, einer Paar- oder Familiensitzung, wird mit der gleichen Leidenschaft angeheizt. Ich kombiniere Kreativität und Authentizität und liefere natürliche und authentische Fotos von Ihnen und Ihren Emotionen. Sie finden mich täglich in einem ruhigen, baumreichen Viertel von Marseille in der Provence. Ich lebe mit meiner Lebenspartnerin, meiner größten Unterstützung, Liza. Und in den letzten Jahren haben wir ein weiteres schönes Abenteuer miteinander geteilt: unsere Tochter Miss K. Warum wähle ich Hochzeitsfotografie? Bevor wir über Hochzeitsfotografie sprechen, sprechen wir über Fotografie. Man könnte sagen, es kam tatsächlich zu mir, als ich Kunstgeschichte studierte. Ich musste eine Reihe von Reproduktionen für meine Forschungsarbeiten anfertigen und konnte das alte Fotokopiergerät im Archivraum nicht aushalten, das ständig repariert werden musste. Also kaufte ich eine Digitalkamera und das war eine Offenbarung. Ich habe während meines Studiums alleine trainiert. Nachdem ich einflussreiche und hilfreiche Leute getroffen hatte, konnte ich mich schnell weiterentwickeln. Ich trat dann einem regionalen Zeitungsteam bei. Alles lief gut, als mich eines Tages ein Freund eines Fotografen bat, sie bei einem Hochzeitsshooting zu ersetzen. Sie war krank und hatte keine andere Lösung. Es war der Beginn eines wunderschönen Abenteuers, eines Lernwegs voller Emotionen, einer Erfahrung, die bis heute andauert. Meine Philosophie: Es ist mein Ziel, Ihnen eine außergewöhnliche Fotodokumentation Ihrer Hochzeit zur Verfügung zu stellen. In erster Linie ein Fotoreporter, ist es mein Ziel, alle Schlüsselmomente während einer Hochzeit auf natürliche und kreative Weise festzuhalten. Diese Emotionen werden daher geschätzt und dienen dazu, diesen besonderen Tag noch einmal zu erleben und ihn mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen. Während einer Hochzeit ist es tatsächlich das Brautpaar, das die Fotos macht. Das endgültige Ergebnis meiner Arbeit war eng mit meinem Zustand verbunden. Deshalb begleite ich Sie immer diskret und doch mit einem Lächeln. Es ist wichtig, dass ich Sie kenne und mir Zeit nehme, Sie zuerst zu treffen. Zu wissen, was Ihre Wünsche sind, aber auch was Sie nicht wollen, ist unerlässlich. Wir müssen eine vertrauensvolle Partnerschaft aufbauen. Eine Hochzeit ist eigentlich ein Teamjob. So sehr du MICH brauchst, um diese Momente festzuhalten, brauche ich auch DICH, um das Spiel zu spielen und das Beste aus meiner Kreativität in den Fotos herauszuholen. Ihre Erwartungen müssen erfüllt werden. Und an Ihrem besonderen Tag werde ich oft viel mehr als nur Ihr Hochzeitsfotograf. Der Druck kann so groß sein, dass sich Bräute manchmal an mich wenden, wenn sie keine Antwort auf eine Frage finden. Sie vertrauen mir in diesem Moment des Zweifels. Deshalb ist es wichtig, dass wir Hand in Hand zusammenarbeiten, damit ich Ihnen die schönsten Andenken Ihrer Hochzeit garantieren kann. So können Sie einfach die Magie Ihres besonderen Tages bewahren. Um mich voll und ganz jeder Hochzeit zu widmen, nehme ich jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Hochzeiten. Sie alle sind mir sehr wichtig. Und es ist wichtig, dass ich für jedes Brautpaar mit der gleichen Verfügbarkeit und Energie da bin. Wenn meine Einstellung und mein Arbeitsethos mit Ihnen übereinstimmen und Sie mehr darüber erfahren möchten, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören und Sie hier unter dem provenzalischen blauen Himmel zu treffen. Und wenn Sie sich immer noch nicht an meinen Namen erinnern können, denken Sie an das alte Kinderlied: «Fais dodo Colas mon p'tit frère…» [Hochzeitsfotograf Marseille]

Startpreis:
1900 (EUR)

Hochzeitsorte an der französischen Riviera

Bitte wählen Sie unten einen Veranstaltungsort aus, um alle dazugehörigen Gewinnerfotos anzuzeigen.

WPJA Communiqué: Funktionen
Jola Mulder aus Overijssel ist Hochzeitsfotografin für
Wenn Menschen über einen Ort für ihre Hochzeiten nachdenken, suchen sie oft nach einem Ort außerhalb ihrer Heimat, sei es zehn Minuten oder zehn Stunden, um das zu finden, was sie bereits haben: einen Ort, der für sie eine Bedeutung hat, der sich angenehm anfühlt, oder dass sie etwas Besonderes und Denkwürdiges finden. Aber was könnte mehr Erinnerung, Bedeutung und Wichtigkeit enthalten als Ihr eigenes Zuhause? Für diejenigen, die nach dem perfekten Veranstaltungsort suchen, darf es nicht weiter als bis zu Ihrer Schwelle sein.Weiterlesen
Säubern Sie Hintergrund in diesem Foto der Braut, die in ihre Gebirgszeremonie geht.
Einige Paare, die mit der Planung ihrer Hochzeiten beginnen, denken möglicherweise, dass sie sich auf die klassischen Orte beschränken: Kirchen, Gärten, Strände oder sogar Las Vegas. Dabei verpassen sie jedoch eine Vielzahl einzigartiger Optionen, die ihrer Persönlichkeit viel besser entsprechen könnten! Warum beschränken Sie sich auf eine ruhige, urige Zeremonie, wenn Ihr abenteuerlustiges Herz nach etwas mehr verlangt? Ein ganz anderes Genre der Hochzeit ist sozusagen das Adventure Wedding Elopement. Dieses Konzept...Weiterlesen
Ihre Hochzeit steht also vor der Tür und Sie haben sich entschlossen zu fliehen, entweder weil Sie dies mit kleinem Budget tun, eine große Hochzeitsfeier vermeiden oder einfach den Tag zusammen mit minimalen Ablenkungen und so wenig Stress wie möglich genießen möchten. Sie sagen "alles was du brauchst ist Liebe", aber wo genau kannst du es dir leisten, das Fett sozusagen zu reduzieren? Sie wollen Einfachheit, aber Sie wollen auch richtig verheiratet sein und sich sicher an diesen Anlass erinnern. Wer könnte dann wichtiger sein als ...Weiterlesen
Wir alle wissen, dass die Wirtschaft schwere Zeiten durchmachen kann und ein wenig an vergangene Rezessionen erinnert. Da die Menschen hier und da auf nicht wesentlichen kleinen Luxus verzichten, bleibt eine Konstante: Hochzeiten. Menschen neigen nicht dazu, wegen einer schlechten Wirtschaft einfach nicht mehr zu heiraten, und sollten es auch nicht! Also, in einer Branche, die immer wieder durch dick und dünn geht, was sind einige Dinge für die Zukunft zu erwarten und was ist wirklich notwendig, um diesen Hochzeitstag noch unvergesslich zu machen und ...Weiterlesen
Nicht jeder hat eine Lagune oder einen Gletscher nebenan, aber es gibt keine Regel, die besagt, dass man in der freien Natur keine kleine Hochzeit haben kann. Nutzen Sie den natürlichen Sonnenschein und das offene, luftige Gefühl und geben Sie Ihren Gästen Raum zum Atmen! WENIGER IST MEHR Anstatt Ihre Gäste von allen Seiten einzusperren, geben Sie ihnen etwas Bewegungsfreiheit und Beinfreiheit. Es ist nicht nötig, Klaustrophobie auszulösen, wenn Sie einen weiten, offenen Raum haben. Lassen Sie Ihre Gäste die Aussicht genießen, besonders wenn Sie eine spektakuläre haben. Du...Weiterlesen
Es ist kein Geheimnis, dass dies seltsame Zeiten sind, die wir gerade durchmachen, und es gibt viele Paare mit Hochzeiten in naher Zukunft, die sich unsicher und besorgt über ihre Zukunft fühlen. Das ist zwar verständlich, aber es ist auch wichtig, sich an den Grund zu erinnern, warum Sie überhaupt heiraten. Nicht für die große Feier, sondern weil du dich liebst und zusammen sein willst. Denken Sie daran, was wichtig ist. Sie sind jetzt in dieser Position, um zu heiraten, für ...Weiterlesen