5-Ideen für die Planung einer Sommerhochzeit

19. September 2019
Shaunte Dittmar aus Kalifornien ist Hochzeitsfotografin im West Shore Cafe

Foto: Shaunte Dittmar, Kalifornien, USA

Stellen Sie sich Folgendes vor: Es ist Hochsommer, mit Temperaturen im Niedrig-80-Bereich, einem wolkenlosen Himmel und ach so leichten Böen, die alle nur kühl genug halten. Vielleicht befinden Sie sich auf einer Klippe mit Blick auf den Ozean oder in einem duftenden, blühenden Garten. Eine Kulisse für die ideale Sommerhochzeit.

Aber - zurück in der Realität - es gibt keine Möglichkeit, dass ein Paar sechs bis acht Monate oder mehr später solch makellose Bedingungen für ihren Hochzeitstag vorhersagen kann. Trotz ihres idealisierten Images können Sommerhochzeiten eine Reihe von Curveballs in Ihren Weg werfen.

Erstickende Hitze, Blitzgewitter und Mückenschwärme sind nur einige der Dinge, über die weder Sie noch jemand andere die Kontrolle hat. Um sicherzustellen, dass Ihre Feierlichkeiten die größtmögliche Chance auf einen reibungslosen Ablauf haben, ist eine besondere Planung und Vorbereitung erforderlich. Durch vorausschauendes Denken bleiben Ihre Gäste, Verkäufer und ganz sicher Ihr Hochzeitsfotojournalist in aller Ruhe und komfortabel, damit sie und Sie den Tag genießen können.

Jacob Hannah aus Vermont ist ein Hochzeitsfotograf für

Foto: Jacob Hannah, Vermont, USA

Unabhängig davon, was letztendlich passiert, und selbst wenn der Tag nicht genau so verläuft wie in Ihren Träumen, können Sie beruhigt davon ausgehen, dass Sie zumindest alle handhabbaren Faktoren abgedeckt haben.

1. SICHERN SIE SIE

Sie haben vielleicht die perfekte Wiese, den perfekten Strand oder den perfekten Weinberg gefunden, um Ihre Hochzeit zu inszenieren, oder vielleicht ein paar Momente, um sich für eine Porträtsitzung zurückzuziehen Bedingungen stören Ihren Plan.

Unsere preisgekrönten Hochzeitsfotojournalisten empfehlen, immer einen Plan B zu haben, aber es reicht möglicherweise nicht aus, sich in eine beliebige klimatisierte Halle zu begeben.

Rich Calver aus der Grafschaft Antrim ist Hochzeitsfotograf für Lissanoure Castle, Glens of Antrim

Foto: Rich Calver, Grafschaft Antrim, Vereinigtes Königreich

WPJA-Mitglieder sagen, dass Sie sicherstellen sollten, dass Sie mit Ihrem Backup-Plan zufrieden sind. Andernfalls, wenn Sie mit einem Plan enden müssen, den Sie nicht mögen, werden Sie nicht das Hochzeitserlebnis haben, das Sie wollten.

David Clumpner aus Montana ist Hochzeitsfotograf für Mountain Top in der Nähe von Bozeman, MT

Foto: David Clumpner, Montana, Vereinigte Staaten

Wenn dieser 118-Tag während Ihrer Sommerhochzeit eintritt, sind Ihre Pläne für Außenaufnahmen möglicherweise nicht mehr realistisch. Wenn kontinuierlich An deinem Hochzeitstag regnet esmüssen Sie möglicherweise einen neuen Weg finden, damit die Situation funktioniert. Anstatt unvorbereitet zu sein, kann ein verzierter Torbogen den Tag retten und die Zeremonie vor dem Regen schützen.

2. WASSER, WASSER ÜBERALL

An einem Hochzeitstag im Sommer kann Wasser ein Feind sein, wenn es vom Himmel fällt, aber ein willkommener Freund, wenn es auf Ihre Lippen trifft. Kampfharte WPJA-Mitglieder - und zweifellos jeder Arzt - würden empfehlen, viel Wasser zur Hand zu haben, um Gäste, Caterer, DJs und Hochzeitsfotografen während der gesamten Veranstaltung mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Tsvetelina Deliyska aus Sofia ist Hochzeitsfotografin für das Grand Hotel Sofia

Foto: Tsvetelina Deliyska, Sofia, Bulgarien

Es ist ein kleiner Punkt, der übersehen werden könnte. Immerhin ist die Sicherstellung, dass ein mit Mineralwasser gefüllter Kühler in der Nähe ist, häufig in der Prioritätskette niedrig, wenn so große Gegenstände wie Caterer, Kleider und Ringe endlos überflutet wurden.

Pasquale Minniti aus Reggio Calabria ist Hochzeitsfotograf für Indien

Foto: Pasquale Minniti, Reggio Calabria, Italien

Aber es kann einen großen Unterschied machen. Einige unserer WPJA-Mitglieder haben sich an Zeiten erinnert, als sie bei Hochzeiten bei 100-plus-Grad-Wetter an Orten gearbeitet haben, an denen die alten Gebäude, obwohl malerisch, nicht klimatisiert waren. Hitze wie diese kann eine Hochzeit schnell ruinieren. Eine gute Lösung für eine solche Situation wäre, ein Mitglied der Hochzeitsfeier in Bereitschaft zu halten, um bei Bedarf schnell nach kalten Wasserflaschen zu suchen. Auf diese Weise bleiben Ihre Gäste hydratisiert und Ihr Fototeam kann sich weiterhin auf großartige Bilder konzentrieren.

Tara Theilen aus Nevada ist Hochzeitsfotografin für Valhalla, South Lake Tahoe, Kalifornien

Foto: Tara Theilen, Nevada, Vereinigte Staaten

Einige unserer Mitglieder erwähnten, dass einige Paare neben Trinkwasser auch Wassernebel auf ihren Hochzeiten wünschen, um die Gäste abzukühlen. Was ist das Mitnehmen von all dem? Planen Sie im Wesentlichen voraus. Seien Sie vorbereitet und gehen Sie davon aus, dass Ihr Sommerhochzeitstag heiß wird, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Pasquale Minniti aus Reggio Calabria ist Hochzeitsfotograf für Apulien

Foto: Pasquale Minniti, Reggio Calabria, Italien

3. SHADY BUSINESS

Abgesehen von der Hitze kann das Sonnenlicht bei einem Ereignis auch einige Verwüstungen anrichten, wenn Sie nicht mit schattigen Bereichen für die Gäste zum Abkühlen vorbereitet sind. Oft ist es in der Form eines Zelt für Ihre Hochzeitszeremonie und / oder Ihren Empfang.

Tobias Löhr aus Hessen ist Hochzeitsfotograf beim Standesamt Schliersee

Foto: Tobias Löhr, Hessen, Deutschland

Einige unserer preisgekrönten Mitglieder haben auch vorgeschlagen, dass edle Regenschirme den Gästen Schatten spenden können, während sie gleichzeitig sicherstellen, dass die Gäste ihre Gesichter auf Fotos nicht blockieren, indem sie versuchen, mit ihren Händen oder Programmen die Sonne während der Zeit aus den Augen zu halten Zeremonie. Tatsächlich bieten viele Veranstaltungsorte sogar Regenschirme oder Zelte an, um sie den Gästen zu leihen.

Lauren Lindley aus Kalifornien ist Hochzeitsfotografin für Meadow außerhalb von South Lake Tahoe, Kalifornien

Foto: Lauren Lindley, Kalifornien, USA

Beachten Sie auch, wie sich ein Mangel an Schatten auf Ihr Fototeam auswirken kann. Wenn die Sonne zu stark ist und kein Schatten vorhanden ist, kann dies nicht nur für Ihre Gäste, sondern auch für Ihren Fotografen ein erhebliches Problem darstellen.

4. TIMING UND PLATZIERUNG

Der Sonnenstand kann auch zu schwierigen Einstellungen für die Aufnahme von Bildern führen, insbesondere wenn die Sonne direkt hinter der Zeremonie scheint. Wenn Sie also planen, eine Hochzeit im Freien an einem schattenlosen Ort wie einem Strand abzuhalten, denken Sie daran. Unsere Mitglieder sind sich einig und sagen, dass es wichtig ist, ein Vorgespräch mit Ihrem Fotografen zu führen, um sicherzustellen, dass nichts eine nachteilige Situation für das Fotografieren darstellt.

Juan Carlos Calderon aus Jalisco ist ein Hochzeitsfotograf für

Foto: Juan Carlos Calderon, Jalisco, Mexiko

Es gab Zeiten, in denen unsere Mitglieder Sommerhochzeiten mit schwierigen Lichtverhältnissen fotografierten. Zum Beispiel ist der Standort möglicherweise so angeordnet, dass die Beleuchtung in die eine Richtung gut ist, in die andere eine harte Hintergrundbeleuchtung. Glücklicherweise hat Ihr Hochzeitsfotojournalist die Fähigkeiten und die Erfahrung, um auf den Zehenspitzen zu denken.

Alex Paul aus Massachusetts ist Hochzeitsfotograf für Ocean Edge Resort, Brewster, MA

Foto: Alex Paul, Massachusetts, Vereinigte Staaten

Auch wenn eine Hochzeit bei Sonnenuntergang ein Traum ist und wunderschöne Hochzeitsfotos liefert, sind solche Zeremonien an ein bestimmtes Zeitfenster gebunden, das, wenn sie verpasst werden, eine nächtliche Hochzeit bedeuten kann, die unter harten Lichtverhältnissen gedreht wird. Seien Sie also entweder äußerst pünktlich oder beginnen Sie früh vor Sonnenuntergang, da den ganzen Tag über so viele Variablen vorhanden sind, dass Sie sogar eine halbe Stunde zu spät kommen können. Selbst diese relativ bescheidene Verzögerung könnte einen Unterschied zwischen einem wunderschönen Sonnenuntergang und keinem Licht bedeuten.

Vinicius Fadul aus São Paulo ist Hochzeitsfotograf für plantarum - nova odessa

Foto: Vinicius Fadul, Sao Paulo, Brasilien

Der Sommer kann auch eine Zeit für Insekten sein, obwohl Insektenspray oder Citronella-Kerzen sie in Schach halten können - wenn Sie sie zur Hand haben.

Sylvain Bouzat, of, ist ein Hochzeitsfotograf für

Foto: Sylvain Bouzat, Frankreich

5. BEHALTE EIN LÄCHELN IN DEINEM GESICHT

Viele Paare wählen Sommer für ihre Hochzeiten aus einem Grund. Die meiste Zeit haben Sie schönes, warmes Wetter, das es Ihnen ermöglicht, im Freien für den Empfang, die Zeremonie oder irgendwo dazwischen zu schlüpfen. Aber natürlich nicht immer.

WPJA-Mitglieder haben festgestellt, dass es das Beste ist, sich auf alles vorzubereiten, um alle oben genannten Situationen zu vermeiden, die zu nicht idealen Aufnahmesituationen führen können. Abgesehen davon, dass Sie Ihrem Hochzeitsfotojournalisten helfen möchten, stehen zu bleiben, möchten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Gäste voller Energie sind und die Feierlichkeiten genießen können, anstatt lethargisch und erschöpft zu sein.

Jonathan Sylvoz, of, ist Hochzeitsfotograf für -

Foto: Jonathan Sylvoz, Frankreich

Alles in allem sollten Sie versuchen, tagsüber eine gute Einstellung zu bewahren und sich auf einige unerwartete Überraschungen vorzubereiten. Die Bedingungen können auch einige wundervolle, originelle Aufnahmen ergeben, die vielleicht die Brautjungfern einfangen, die dabei helfen, die Braut mit einem Fächer abzukühlen.

Nadine Lotze, Nordrhein-Westfalen, ist Hochzeitsfotografin für -

Foto: Nadine Lotze, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Sie können auf Aufnahmen wie diese zurückblicken und sich nicht nur an die Bedeutung des Tages erinnern, sondern auch daran, wie es sich anfühlte. Unsere Mitglieder erinnern uns daran, dass Sie vielleicht nicht alles vorhersehen können, aber manchmal können diese kleinen Pannen oder unerwarteten Ereignisse tatsächlich etwas Wunderbares bewirken. Halten Sie den Tag perfekt fest, auch wenn Sie es nicht erwartet haben. Lassen Sie sich also nicht zu sehr auf eine Fantasie ein, die möglicherweise nicht in Erfüllung geht, und denken Sie daran, dass selbst die ungeplanten Ereignisse zu einer unerwartet schönen Zeit führen können.

Sarah V. Martinez aus New Hampshire ist Hochzeitsfotografin für

Foto: Sarah V. Martinez, New Hampshire, Vereinigte Staaten